So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21065
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Jugendamt droht mit Weitergabe des Anliegens in unserer

Diese Antwort wurde bewertet:

Jugendamt droht mit Weitergabe des Anliegens in unserer Familie wegen Kindswohlgefährdung ans Jugendamt
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Vater lebt im Ausland und hat die Kinder seit drei Jahren nicht gesehen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Das JA sagt, wenn ich nicht zustimme, dass ein näherer Kontakt zum Vater aufgebaut wird, wird unser Anliegen dem Jugendgericht wegen Gefährdung des Kindswohls vorgelegt.
Das Jugendamt kennt den Vater nicht, auch nicht das Fachpersonal der Jugendhilfe
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Wenn das Gericht entscheidet, eine GEfährdung liegt vor, was heißt das für mich und meine Jungs?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Liegt denn keine Kindswohlgegährdung durch das Handeln des JA vor?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Mein Sohn war letztes Jahr wegen vieler Wutausbrüche in der Kinderklinik
Diese stellte fest, warum auch immer, der fehlende Vater sei der GrundDas JA übernimmt diese MeinungNatürlich wollen die Kinder den Vater wieder sehen.
Allerdings hat der Vater beim letztn Besuch der Kinder im Ausland einen groben Fehler erlaubt, der immer noch nicht geklärt ist: unser großer Sohn sollte durch die Handauflegung eines Priesters von seinem Hörschaden geheilt werden!!!!!!!!!!!!Die letzten Telefonate wurden auch immer wieder mit Jesus und Gottkommentaren gefülltDer Vater meiner Kinder war früher weder Kirchgänger noch übermäßig gläubig. Diesen Mann kenne ich nicht mehr. Aber: die Kinder sollen mit diesem Menschen näheren Kontakt aufnehmen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Laut Jugendamt wird das Wohl der Kinder durch mich gefährdet. Mich kenne sie, den Vater nicht.Man sollte noch hinzufügen, dass ein Hilfeplan des Amtes vorliegt und wir Familienhilfe erhalten.

Ich kann Sie leider zu diesen Rechtsfragen nicht beraten und gebe Ihre Anfrage gern für einen anderen Experten frei.

Alles Gute Ihnen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Nach dem deutschen Recht hat ein Kind Anspruch auf Umgang mit beiden Elternteilen. Dieser wesentliche Grundsatz dient zunächst einmal generell dem Kindeswohl. Und diesen Grundsatz legt das Jugendamt auch einmal zugrunde.

Wenn sodann in Ihrem Fall individuelle Verhältnisse zu beachten sind und gegebenenfalls das Kindeswohl durch einen Kontakt mit dem Vater gefährdet ist, dann müssen Sie dies hinreichend aktenkundig gegenüber dem Jugendamt mitteilen.

D. h. sie können und sollten dem Jugendamt schriftlich klar formulieren, wo sie die Probleme im Umgang mit dem Kindesvater sehen. Auch können Sie hier die Verfehlungen des Kindesvaters aufführen.

Gleich laufen sollten Sie anzeigen, dass sie prinzipiell mit einem zeitweisen Umgang einverstanden wären. Dieser sollte aber in Deutschland und gegebenenfalls unter Aufsicht erfolgen.

Hierdurch haben sie ihre Rechtsposition einmal wesentlich gestärkt. Dann kommt es auf die neue Beurteilung des Jugendamtes an.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21065
Erfahrung: Rechtsanwalt
RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.