So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28538
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Nach Kfz Versicherungswechsel ist der neue Versicherer nicht

Kundenfrage

Nach Kfz Versicherungswechsel ist der neue Versicherer nicht in der Lage eine Versicherungsbestätigung an die Zulassungsstelle zu senden. Wer trägt die Kosten und besteht Rücktrittsrecht durch den VN`?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Baden Würtemberg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Frage:
Gibt es einen Grund für die Verzögerung?

Wurde Ihnen die Versicherung bereits bestätigt bzw. haben Sie keine vorläufige Bestigung übermittelt erhalten?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrter Herr Traub,
möglicher Grund für die Verzögerung ist ein, der Zulassungsstelle gemeldeter Wohnortwechsel in einen anderen Zulassungsbezirk. Der Versichererwechsel wurde ohne Beratung, online über Check24 vollzogen. Alle Unterlagen einschließßlich Widerrufsbelehrung liegen dem VN seit mehr als 14 Tagen vor. Die Erstprämie wurde erfolgreich eingelöst.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ich fragee übrigens rein aus beruflichem Interesse, als Versicherungsmakler, da mir diesbezüglich kein Rücktrittsrecht aus dem VVG bekannt ist.
Ich bin aber der Meinung, dass wenn die Deckungszusage an die Zulassungsstelle nicht übermittelt werden konnte, müsste hier eine Verschuldungshaftung seitens des Versicherers bestehen und Rücktritt wegen Rechtsmängeln oder Sachmangel möglich sein.
Die Zulassungsstelle hat den VN erst heute über die fehlende Deckung und Nutzungsuntersagung informiert
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

danke für Ihre Rückmeldung.

Der Fall ist eher unüblich.

Gibt es keine eVB durch die Versicherung.

Normalerweise ergeht diese sofort, wenn die Versicherung verbindlich abgeschlossen wird (insbesondere über das besagte Portal).

Wenn Ihnen keine Korrespondenz der Versicherungsbestätigung vorliegt, ist ein sofortiger Rücktritt nicht möglich.

Sie müssen der Versicherung die Möglichkeit zur Klärung und "Nachbesserung" geben.

Diese hat sodann noch die Möglichkeit, auf Grundlage des geschlossenen Vertrags eine Bestätigung an die Zulassungsstelle zu übermitteln.

Selbstverständlich haftet die Versicherung für Kosten, die Ihnen durch die verzögerte Übermittlung entstanden sind.

Diese sind ggü. der Versicherung geltend zu machen (wie von Ihnen ausgeführt als Verschuldenshaftung wegen Pflichtverletzung aus dem Versicherungsvertrag).

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-