So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39045
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Vater ist Verstorben wir Kinder haben alle das Erbrecht

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Vater ist Verstorben wir Kinder haben alle das Erbrecht abgelegt auch für meine Kinder. Aber der Erzeüger hat sich nicht drum gekümmert zu unterschreiben. Jetzt hat meine Jungste Tochter geerbt. Wie bekomme ich sie da rauß ? Und wer muss jetzt die Wohnung auflößen Miete Zahlen Auto abmelden und sich um die anderen sachen kümmern wie Bank und so weiter ? Was müssen wir jetzt tun ?? Vielen lieben dank
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Nach dem Tod meines Vaters im ramen der zeit spanne. Aber der Kindsvater hatte auch 6 wochen zeit und die sind lange um. Das schreiben ist vom Gericht das sie geerbt hat.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja ich möchte wissen ob ich das sorgerecht alleine habe ob dann meine Tochter aus das Erbe kommt

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Ist denn Vermögen vorhanden und übersteigt dieses Vermögen die vorhandenen Schulden?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Hallo das weiß ich nicht ich weiß nicht sind schulden da oder eher gewinn. Wir hatten gleich alle abgelegt. Ich habe nur das schreiben vom gericht das meine Tochter geerbt hat da der Kindsvater nicht unterschrieben hat . Somit ist das notar schreiben hinfällig mehr habe ich nicht gehört bis jetzt.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Tut mir leid habe nicht so viel geld die 44 taten schon weh

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Wenn die Ausschlagungsfrist versäumt wurde, dann ist Ihre Tochter nach § 1922 BGB Rechtsnachfolgerin Ihres Vaters geworden. Das bedeutet Sie und der Vater als Inhaber der Vermögenssorge müssen den Nachlass abwickeln. Das bedeutet, Sie müssen gemeinsam die Wohnung kündigen, räumen, die Verträge Ihres Vaters kündigen und seine Habe wenn möglich verkaufen. Sollte hier der Kindsvater nicht einverstanden sein, so müssen Sie zudem noch die Übertragung der elterlichen Sorge beantragen.

Allerdings wird es selbst wenn der Nachlass überschuldet ist nicht zu einer persönlichen Haftung Ihrer Tochter kommen. Sie können hier entweder Nachlassinsolvenz beantragen oder aber die Einrede der Dürftigkeit des Nachlasses erheben.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Was bedeutet der satz die einrede der dürftigkeit des nachlasses erheben ? Oder muss ich erst wieder zahlen verstand das prenzieb nicht machte es zum ersten mal

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Das bedeutet, dass Sie sich an die Gläubiger wenden können und mit der Aussage, dass kein positiver Nachlass vorhanden ist Ihre Tochter selbst vor einer Zahlungspflicht aus ihrem Privatvermögen schützen können.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ok eine frage habe ich noch sie sagten ich muss mit dem kindsvater die sachen zusammen lösen wie wohnung auf lösung bank und sobweiter . Ich habe ein schreiben was mir freie hand lässt ich mache ein foto . Da meine tochter jetzt geerbt hat kann ich mit dem schreiben alleine alles klären oder trotzdem nicht ?? Sprich muss ich die vaterschaft anfechten ? DANKE

Sehr geehrter Ratsuchender,

mit der erteilten Vollmacht können Sie nunmehr alles alleine klären. Den Kindsvater benötigen Sie dazu nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Aber die wohnung müssen wir auflösen und alles andere ? Nur wenn glaubiger kommen und geld wollen dann können wir was tun. Wer muss die miete zahlen die offen ist? Bekomme ich irgendwie heraus wieviel schulden da sind oder ob keine ? So ich bedanke ***** ***** es tut mir leid das ich nicht gleich gefragt habe weiß nicht wo mir der kopf steht und habe so ne angst das mein kind verschuldet wird nur weil der kindsvater nicht unterschrieben hat.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Das ist die beste antwort die ich höre somit muss ich nicht die vaterschaft anfechten. Wenigstens etwas

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja um das Erbe also die Wohnung, die Verträge und so weiter müssen Sie sich kümmern. Als erstes sollten Sie sich einen Überblick über Vermögen und Schulden verschaffen. Den Mietvertrag sollten Sie schnellstens durch Kündigung beenden.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Wie bekomme ich überblich übers vermögen was muss ich dafür tun ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

in einem ersten Schritt sollten Sie sich in der Wohnung des Verstorbenen umsehen und nach Unterlagen (Verträge, Kontoauszüge, Abrechnungen suchen und diese sortieren, die Verträge kündigen, insbesondere den Mietvertrag. Die Versicherungen können Sie anschreiben und nach eventuellen Guthaben fragen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ok. Aber mein kind ist 15 und hat das erbe . Wie soll sie die miete von über 8 monate zahlen so wie auto und so weiter ?? Das kann sie doch garnicht ! Oder werde ich da ins spiel geholt ??

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Bezahlung kann nur aus dem Vermögen des Nachlasses erfolgen.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Das heißt jetzt genau verstehe das nicht

Das Sie und Ihr Kind wenn Sie die Einrede der Dürftigkeit des Nachlasses erheben gegenüber den Gläubigern nicht mit Ihrem Privatvermögen haften