So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21264
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Wie lange rückwerts kann man geschuldeten Unterhalt vom

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie lange rückwerts kann man geschuldeten Unterhalt vom Vater vollstrecken? Es gibt ein Urteil aus Deutschland und eine Abänderung des Titels von Tschechien / Erhöhung des Unterhalts. Beidde sind rechtskräftig und vollstreckbar, aber Vater zahlt einfach nach seinem eigenen Willen und immer weniger, als ihm vorgeschrieben wurde. Vielen Dank. MfG Alis
Fachassistent(in): Mit wem leben die Kinder?
Fragesteller(in): Jetzt bei Mutter in Tschechien. Vater lebt und arbeitet in Deutschland, sein Gehalt ist über 4000,- EUR und hat auch ein Pension im Besitz, der vermietet wird.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir suchen jemanden, der die Vollstreckung übernimmt und anwaltlich vertritt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Wenn der Anspruch tituliert ist ist dieser theoretisch bis zu 30 Jahren rückwirkend einforderbare und vollstreckbar.

Denn der Titel ist bereits in der Welt und es geht nur darum, die Forderung bei zu treiben.

D. h. sie können ab dem Zeitpunkt, in welchem das Urteil in Unterhalt festsetzt, die Beträge einfordern.

Die Vollstreckung kann über einen Rechtsanwalt in Deutschland erfolgen. Hier sollten Sie ein Anwalt am Wohnsitz des Kindesvaters aufsuchen, da dort die entsprechenden Maßnahmen in die Wege zu leiten sind (zum Beispiel Beauftragung Gerichtsvollzieher, Kontopfändung etc.).

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Wie stellt man eine Antrag ohne Anwalt? Gibt es ein Formular dafuer oder könnten Sie uns zumindest ein Link hierfür weiterleiten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

den Antrag kann jede Person stellen.

Es gibt hierfür das allgemeine Formular zur Beauftragung des Gerichtsvollziehers.

Dies ist immer das gleiche Formular.

Über nachfolgenden Link gelangen Sie zu dem Formular:

https://www.bmj.de/SharedDocs/Downloads/DE/Service/Formulare/Vollstreckungsauftrag_an_Gerichtsvollzieher.pdf?__blob=publicationFile&v=10

Konnte ich Ihre Fragen beantworten?

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ja danke

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen konnten.
Gerne stehe ich Ihnen auch zukünftig zur Verfügung.
Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie eine positive Bewertung ab (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts).
Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich habe schon bewertet und will nicht mehr kontaktiert werden.