So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20998
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Fachassistent(in): Hallo. Wie

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): ich hatte bei ebay eine gebrauchte Nähmaschine gekauft, die am 22.12.2021 geliefert wurde. Als ich diese am 28.12.2021 benutzen wollte, stellte ich fest, dass diese, entgegen der ebay Beschreibung nicht voll funktionsfähig war. Ich habe daraufhin den Verkäufer über ebay kontaktiert, ihm das Problem gemeldet und im weiteren Schriftwechsel den Verkäufer mehrmals mitgeteilt, dass ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch mache. Der Verkäufer hat auf diese Mitteilung nicht reagiert und meinte nur, dass ich die Maschine beschädigt hätte. Schlussendlich hatte er die Rückgabe der Maschine akzeptiert, aber keinen Retourenschein geschickt. Als ich (nach der vorgeschriebenen Wartefrist) ebay einschaltete, wurde mir ein Rücksendelabel übermittelt und mir zugesichert, dass ich den Kaufbetrag zurückerstattet bekomme. Heute kam das zurückgeschickte Paket beim Verkäufer an. Ebay hat allerdings den Fall geschlossen, da der Verkäufer meinte, die Maschine sei nicht so bei ihm angekommen, wie ich sie erhalten hätte. Ich habe daraufhin einen Einspruch bei ebay eingelegt, aber auch noch mit ebay telefoniert. Die Dame bneio ebay meinte aber, dass meinem Einspruch vermutlich nicht stattgegeben wird, da der Verkäufer Fotos geschickt und eine eidesstattliche Erklärung abgegeben hatte. Ich bin empört über dieses Verhalten, da der Verkäufer definitiv in betrügerischer Absicht handelt. Viele Grüße Helma Piller
Fachassistent(in): Haben Sie einen Kaufbeleg oder eine Rechnung?
Fragesteller(in): Der Kauf wurde über ebay getätigt, dort ist alles hinterlegt. Der Maschine selbst lag keine Rechnung bei
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Bei ebay ist der gesamte Schriftwechsel mit dem Verkäufer hinterlegt. In diesem Schriftwechsel hat sich der Verkäufer unverschämt mir gegenüber geäußert

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.
Das Verhalten ist in der Tat sehr ärgerlich.

Insbesondere wenn Sie ein mangelhaftes Produkt erhalten haben und der Verkäufer Ihnen nun Beschädigungen unterstellt.

Ebay kann hier aber nicht wirklich weiter helfen, das ebay nur der Zahlungsdienstleister und Plattformbetreiber ist.

Eine Leistungsstörung muss zwischen den Parteien geklärt werden.

Zunächst einmal sollten Sie vorsorglich und rechtswahrend schriftlich und nachweislich nochmals das Widerrufsrecht aussprechen.

Gleichlaufend sollten Sie von Ihren Mängelrechten nach § 437 Gebrauch machen und die Rückabwicklung verlangen (diese wurde vom Verkäufer ja quasi anerkannt).

Sodann setzen Sie eine Frist von 10 Tagen zur Erstattung des Kaufpreises.

Kündigen Sie an, bei nicht fristgemäßer Zahlung einen Rechtsanwalt einzuschalten und eine Strafanzeige zu stellen (wegen Betrugs nach § 263 StGB).

Warten Sie sodann die Rückmeldung/Rückzahlung ab.

Ihre Rechtsposition ist sehr gut.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank für ihre Antwort. Auf welchen Weg soll/muss ich das Ganze machen? Genügt per email?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

sehr gerne.
Am besten wäre per Einschreiben-Einwurf und per E-Mail.

Wegen der Nachweisbarkeit.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.