So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4400
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich bin deutscher Staatsbürger und lebe in Deutschland und

Kundenfrage

Ich bin deutscher Staatsbürger und lebe in Deutschland und meine Verlobte britische Staatsbürgerin und lebt in UK. Wir würden gern in Deutschland heiraten und wissen welche Unterlagen benötigt werden.
Fachassistent(in): War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Fragesteller(in): Ja sie ist geschieden
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich hätte noch Fragen zum Ehevertrag. Soll ich die gleich stellen oder dann direkt?Fragesteller(in): Chat is completed
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte stellen Sie sämtliche Fragen vorab.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
1: Welche Unterlagen werden benötigt zur Heirat in Deutschland?
2. Meine Partnerin ist Britisch, benötigen wir die Unterlagen in deutscher Übersetzung?
3. Benötigt meine Partnerin ein Visum für die Hochzeit (In UK benötigt man wohl ein a verlobten Visum)?
4. Kann man im Ehevertrag festlegen dass alle zukünftigen Erbschaften bei dem jeweiligen Partner bleiben der sie erhält?
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 18 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

1.

In jedem Falle werden benötigt der Reisepass, eine Geburtsurkunde und ein Ehefähigkeitszeugnis. Im Falle einer früheren Ehe sollte auch das Scheidungsurteil beigebracht werden. Im Einzelfall können auch weitere Dokumente verlangt werden - diesbezüglich sollten Sie das Standesamt vor der Eheschließung kontaktieren und um Auskunft bitten.

2.

Sie müssen damit rechnen, dass das Standesamt übersetzte und apostillierte Urkunden verlangt.

3.

Ihre Partnerin sollte ein Visum zum Zwecke der Eheschließung beantragen. Hierfür sollte sie sich an die für ihren Wohnort zuständige deutsche Auslandsvertretung wenden.

4.

Ja, Sie können sich gegenseitig als Alleinerben einsetzen, womit niemand anderes Erbe wird. Falls Sie in der Zukunft Kinder haben, so werden diese nach deutschem Recht pflichtteilsberechtigt sein und können dann von dem erbenden Elternteil ihren Pflichtteil herausverlangen. Es handelt sich hierbei um einen Geldzahlungsanspruch, nicht jedoch um einen Erbanspruch.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -