So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 42901
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wenn ich eine Frist für die Abgabe eines Schriftsatzes für

Diese Antwort wurde bewertet:

Wenn ich eine Frist für die Abgabe eines Schriftsatzes für die Klageerwiderung verpasst habe, kann ich trotzdem noch eine Fristverländerung beantragen und die vom Gericht dann noch gewährt werden kann.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Ist denn schon ein Termin zur mündlichen Verhandlung erfolgt oder wurde schon ein Termin bestimmt?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
es ist noch kein termin bestimmt

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie die Frist für die Klageerwiderung versäumt haben eine Verteidigungsanzeige aber abgegeben haben, dann droht Ihnen allenfalls die Zurückweisung Ihres Vorbringens als verspätet. Dies setzt allerdings voraus, dass eine Verspätung vorliegt. Wenn noch keine mündliche Verhandlung erfolgt ist und noch nicht einmal ein Termin bestimmt ist, dann können Sie auch nach Ablauf der Klageerwiderung noch eine Fristverlängerung beantragen und selbst wenn Ihnen die Fristverlängerung verweigert wird noch vortragen. Ob das Gericht Ihnen eine Fristverlängerung gewährt hängt vom Grund ab (Beispiel: Krankheit) und steht auch im Ermessen des Gerichts. Sie sollten sich daher nicht darauf verlassen, dass das Gericht Ihnen die Fristverlängerung nachträglich noch gewährt, sondern die Klageerwiderung schnellst möglich verfassen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.