So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12781
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo. Als privat versicherte wurde ich operiert mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Als privat versicherte wurde ich operiert mit Krankenhausaufenthalt. Als begleitende Untersuchung neben der Operation wurde eine HNO-Untersuchung durchgeführt, die das Krankenhaus als privatärtzliche Leistung abgerechnet hat. Die PKV will diese Rechnung jetzt spontan nicht bezahlen, denn ich hätte privatärtzliche Leistung nicht in Anspruch nehmen dürfen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein danke

Sehr geehrter Fragesteller,

könnten Sie nochmals näher dazu ausführen, weshalb eine privat versicherte Person keine privatärtlichen Leistungen in Anspruch nehmen darf ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Verstehe die Argumentation auch nicht wurde mir aber so argumentiert s. Anhang

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie denn in Ihrem Versicherungsvertrag irgendwelche Leistungseinschränkungen vereinbart ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Mir ist eine Leistungseinschränkung nicht bekannt bis auf Einzelzimmer. Restliche Leistungen sind wie "normal" vereinbart. Wie könnte eine adequate Antwort formuliert werden?

Sehr geehrter Fragesteller,

ich muss nochmals nachfragen: Sie sind gesetzlich versichert mit privater Zusatzversicherung oder voll privat versichert ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vollumfänglich privat versichert.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswerund den Nachtrag.

In diesem Fall sehe ich keinen Grund, weshalb die Versicherung die Leistung nicht zahlt.

Schreiben Sie an die Versicherung und verweisen Sie auf den "Vollschutz" und darauf, dass weder aus dem Vertrag noch aus den Versicherungsbedingungen sich irgendwelche Einschränkungen ergeben.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.