So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21108
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Reise über Booking für 7 Personen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe im September eine Reise über Booking für 7 Personen nach Prag gebucht. Bei Anreise stellten wir fest, dass es die Unterkunft nicht gibt und es ein Betrug war. Daraufhin musste ich innerhalb einer halben Stunde, Anreise Samstag 16 Uhr, vor Ort ein anderes Hotel für 7 Reisende buchen. Dieses war nur deutlich teurer und nicht mit den gleichen Leistungen zubuchen. Das ganze habe ich am gleichen Tag der Anreise bei Booking gemeldet und um Rückerstattung gebeten. im Oktober habe ich eine Bestätigung der Erstattung per Mail erhalten. Bis heute wird die Auszahlung blockiert, mit immer neuen oder auch gleichen Anfragen zu der Umbuchung. Wie kann ich mich verhalten, um mein Geld erstattet zu bekommen?
Fachassistent(in): Haben Sie einen Kaufbeleg oder eine Rechnung?
Fragesteller(in): Ja, die Ersatzbuchungen habe ich auch über das Portal von Booking gebucht , dort liegen auch alle Buchungsvorgänge vor. Zahlungsbelege habe ich vorliegen und alle eingereicht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich hatte um Differenzauszahlung der Mehrkosten gebeten, die Mehrleistungen, z.B. hatte ich Appartements gebucht mit Küche, die Umbuchung war ein Hotelzimmer ohne Küche. Damit mussten wir täglich essen gehen , was erhebliche Mehrkosten verursacht hat. Der Parkplatz war in der ursprünglichen Unterkunft kostenlos. Jetzt mussten wir im Parkhaus für 300 Euro Mehrkosten parken. Der Mitarbeiter gab uns leider eine falsch ausgestellte Quittung. Im Hotel buchten wir ein Upgrade, damit wir alle in zusammen, so wie auch in der Ferienwohnung, wohnen können. Nun brauchte ja jeder ein extra Zimmer. Auch das führt bei Booking zu Problemen, obwohl ich darauf ja sogar verzichten wollte.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Die Auszahlungsverzögerungen über das benannte Portal sind bekannt.

Sie sollten schriftliche nachweislich dem Portal eine Frist zur Auszahlung des einbehaltenen Geldbetrags stellen ankündigen, bei fruchtlosem Fristablauf einmal hinzuzuziehen.

Dies müssen sie dann auch so umsetzen, da das Portal hier auf das Untätigbleiben der jeweiligen Personen spekuliert.

Rechtliches klar, dass sie einen Anspruch auf Rückzahlung haben. Dies müssen sie aber eben auch beharrlich gegenüber dem Portal durchsetzen.

Schließlich können Sie nach einer Strafanzeige wegen Veruntreuung nach § 266 StGB drohen, da die Gelder zu Unrecht einbehalten werden.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich habe schon seit Oktober mehrfach Fristen zur Auszahlung gesetzt. Auch das Sie darauf hoffen, dass ich auf das Geld verzichte ist mir klar. Dann werde ich heute nochmal eine Mail an Booking senden mit dem Vermerk der Strafanzeige wegen Veruntreuung. Ich würde mich nach der Antwort von Booking sicher gern nochmal bei Ihnen melden. Vielen Dank Andrea Kürbis

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen konnten.

Sie können ansonsten auch selbst einen Mahnbescheid in die Wege leiten.
Gerne stehe ich Ihnen auch zukünftig zur Verfügung.
Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie eine positive Bewertung ab (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts).
Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.