So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 23151
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich gehöre zum Pflegepersonal und bin 2 fach geimpft gegen

Kundenfrage

Ich gehöre zum Pflegepersonal und bin 2 fach geimpft gegen Corona .Jedoch hatte ich nach der 2.Impfung erhebliche Nebenwirkungen ,war im Krankenhaus und monatelang nicht arbeitsfähig,bis heute habe ich noch mit Nebenwirkungen zu tun.Was kann ich tun,falls mein Hausarzt kein Attest gegen die Impfung ausstellt?Darf mich mein Arbeitgeber am 15.3. kündigen oder fristlos entlassen ?MFG
Fachassistent(in): Wie lange waren Sie dort angestellt?
Fragesteller(in): zum1.3.1982 bin ich eingestellt worden .
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja,die Impfung war Biontec .Einer hoffentlich baldigen Alternativimpfung bin ich positiv eingestellt .
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrter Ratsuchende, Sie haben doch zwei Impfdosen BionTech
Also sind Sie vollständig geimpft.Das richtet sich nach der Corona- Schutzmaßnahmen AusnahmeVohttps://www.pei.de/DE/newsroom/dossier/coronavirus/coronavirus-inhalt.html?nn=169730&cms_pos=3Ich denke ohnehin, dass die Alternativ Impfung bald kommt. Ihr Arbeitgeber kann sie natürlich nicht fristlos kündigen, denn sie sind ja geimpft. Wenn sich die Corona Schutzmaßnahmen Ausnahmeverordnung noch ändern sollte, so dass drei Impfungen erforderlich sind reden Sie mit ihrem Arbeitgeber, ob sie nicht ihren Urlaub in der Zwischenzeit nehmen können.Sie sind so lange beschäftigt, dass man sie nicht einfach fristlos kündigen kann, zu dem sie ja geimpft sind.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 11 Monaten.
Kann ich noch weiterhelfen ?