So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19991
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Gibt es für Schwerbehinderte Baurechte für ein Carport, die

Diese Antwort wurde bewertet:

Gibt es für Schwerbehinderte Baurechte für ein Carport, die eine Abweichung vom B-Plan ermöglichen? Überdachung notwendig wegen Gesundheit. viele Grüße von Kathrin Schönherr
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): schleswig Holstein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Carport abweichungsantrag wurde vom Kreis abgelehnt. Carport und Veranda sind aber schon gebaut.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Nein, prinzipiell gibt es auch bei körperlichen Einschränkungen keine Abweichungen vom Bebauungsplan.

Der Bebauungsplan gibt verbindlich die Bauanforderungen und Baumöglichkeiten vor.

In Ausnahmefällen kann jedoch, wenn die körperliche Einschränkung nach Bezug der Immobilie entstanden ist, ein Ausnahmeantrag durch die Behörde erteilt werden.

Ein Rechtsanspruch hierauf besteht jedoch nicht.

Gleichwohl können prinzipiell versucht werden, hier über einen Antrag auf Bau eines Carports, mit der Begründung der Notwendigkeit aufgrund der körperlichen Einschränkung, positiv entschieden werden.

Versuchen sollten Sie es daher.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank,
das Rückenleiden meiner Schwester hat sich massiv verschlechtert nach Einzug in die Immobilie. Und auch ihre Colitis ulcerosa. Brauchen wir dazu ein ärztliches Attest?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Schwerbehinderten Ausweis liegt vor. Könnten Sie mir auch einen Brief entwerfen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

gerne.

Es genügt meines Erachtens erst einmal die Behauptung im Antrag.

Wenn die Behörde dann einen Nachweis will, können Sie diesen immer noch einholen.

Selbstverständlich können Sie ein ärztliches Attest auch gleich beilegen.

Alle Unterlagen nur in Kopie einreichen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Können Sie mir bitte einen Briefentwurf schicken? Ich zahle auch gerne dafür.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

meinen Sie einen Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung?

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Den Passus mit der Begründung der Ausnahmegenehmigung bitte. Bisher haben wir nur den ablehnungsbescheid des Kreises erhalten. Und müssen darauf antworten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ok, d. h. Sie benötigen eine Begründung gegen den Ablehnungsbescheid.

Dies ist nur im Rahmen einer anwaltlichen Mandatierung möglich, da hierfür ein nicht unerheblicher Zeit- und Arbeitsaufwand anfällt.

Gerne will ich Sie aber hierbei unterstützen.

Wenn Sie hieran Interesse haben, übermitteln Sie mir bitte die Unterlagen (inkl. Ablehnungsbescheid) an meine Kanzleiadresse ("*****@******.***").

Gerne unterbreite ich Ihnen sodann ein Angebot.

Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie für meine Ausführungen eine positive Bewertung ab.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Habe ich Ihnen gemailt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank.

Ich gebe Ihnen im Laufe des Tages eine Rückmeldung.

Bitte geben Sie noch im Rahmen dieser Beratung eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).

Danke!

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.