So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12357
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Fahren ohne fahrerlaubnis. Gerade dabei den führerschein zu

Diese Antwort wurde bewertet:

Fahren ohne fahrerlaubnis. Gerade dabei den führerschein zu machen
Fachassistent(in): In welchem Jahr haben Sie Ihren Führerschein erhalten?
Fragesteller(in): Gerade dabei ihn zu machen. Kein unfall, keine opfer. Von der polizei nachts um 1 angehalten worden.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Fragesteller,

was möchten Sie denn wissen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Wie hoch die strafe ausfallen kann. Dass ich eine geldstrafe zahlen muss bin ich mir bewusst, aber wenn ich eine sperrzeit für den führerscheinerwerb bekomme, laufe ich große gefahr meinen job zu verlieren. Dieser druck ist auch der grund warum ich überhaupt erst auf diese scheiß idee gekommen bin für die praxis zu "üben". Ich hab mir noch nie was zu Schulden kommen lassen, schon gar nicht im straßenverkehr. Im internet steht es "kann" eine sperrzeit geben, aber nicht wovon das abhängig ist
Mit freundlichen Grüßen paul Floetemeyer

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Aus § 69a StGB ergibt sich, dass eine Sperrfrist von meist mindestens 6 Monaten verhängt wird. Damit werden Sie leider rechnen müssen. Ein Absehen von einer Sperrfrist wird in der Regel nur bei außergewöhnlichen Fällen in Betracht kommen, nämlich dann wenn die Fahrt "gerechtfertigt oder entschuldigt" war.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie meine Antwort erhalten ? Gibt es denn noch Nachfragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Scheiße. Keine guten narichten. Aber danke für ihre aufklärung