So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19991
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Wir haben unser Haus verkauft und benötigen jetzt eine

Kundenfrage

Wir haben unser Haus verkauft und benötigen jetzt eine Zwischen finanzierung von ca. 2-3 Monate bis das Guthaben des Haus Verkaufes auf mein Konto kommt. Aber die Bank will im Zuge des Zwischendarllehens mein Privatkonto sperren - auf dieses aber die Auszahlung des Hausverkaufes kommt. Das Zwischendarlehne soll in Zuge eines Wohnbaukontos gestellt werden. Darf die Bak dies und kann ich dann auf mein größeres Guthaben zugreifen wenn die Bank dieses Konto sperren will? Beste Grüße Brigitte Lehner
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Oberösterreich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es handelt sich um eine größere Summe die auf mein Konto kommt und das Überbrückungsdarlehen ist gering dagegen. Sie handeln so - denn ich könnte mit dem Geld so auf die Weise verschwinden - das Argument der Bank.
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Gibt es diesbezüglich ein Schreiben der Bank und besteht die Möglichkeit, dass Sie das Schreiben als pdf-Datei bzw. jpg-Datei über die Fragebox hochladen (links/rechts unten Button „Datei anfügen“). Ich sehe mir dieses dann gerne an und formuliere eine Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe von der Bank noch gar nichts - alles per telefon. Die Bank hat abetr den Kaufvertrag, der Kredit ist schon bei der Bank getilgt worden. - trotzdem stellen sie mir keine andere Möglichkeit. Da ich selbständig bin und mein Mann Arbeitnehmer hätte ich das über das Konto meines Mannes gemacht, jedoch das verwehrt die Bank - weil das Geld auf mein Konto kommt und nicht auf das Konto meines Mannes!
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Wenn die Bank eine Pfändung in Aussicht stellt, muss diese einen vollstreckbaren Titel haben. Dies kann beispielsweise ihrerseits eine Unterwerfung unter die Zwangsvollstreckung sein, welches sie im Rahmen der bestehenden Verträge abgeschlossen haben.

Das Sicherheitserfordernis der Bank ist durchaus nachvollziehbar. Daher dürfte sich die Bank auch nicht von der Kontopfändung abbringen lassen.

Sie können dies nur umgehen, wenn sie mit der Bank weiter verhandeln und/oder am besten eine andere Sicherheit stellen.

Ansonsten sehe ich keine Möglichkeit, eine Kontopfändung der Bank zu verhindern.

Ich bedaure Ihnen keine positivere Einschätzung übermitteln zu können.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RATraub hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-