So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19896
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Guten Tag! Wie schreibe ich eine Abmahnung ( Betrug bei den

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag!
Wie schreibe ich eine Abmahnung ( Betrug bei den Arbeitszeiten),( Mangelde Arbeitsleistung, braucht für einfache Arbeiten zu lange) so das sie rechtlich auch richtig sind? Beste Grüße A. Jensch

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.
Sie können beispielsweise folgenden Abmahntext verwenden:

------------

Frau / Herrn ...........
(Anschrift)

ABMAHNUNG

Sehr geehrte Frau ........ / Sehr geehrter Herr ........,

Ihr Verhalten veranlasst mit als Arbeitgeber, Sie auf die ordnungsgemäße Erfüllung Ihrer arbeitsvertrag-­
lichen Verpflichtungen hinzuweisen.
Wir müssen Sie leider wegen des folgenden Vorfalls abmahnen:
Hier Beschreibung des abzumahenden Vorgangs, welchen Sie als AG für rechtswidrig erachten.
Dieses Verhalten stellt eine Verletzung Ihrer arbeitsvertraglichen Pflichten dar.
Wir fordern Sie daher hiermit auf, sich zukünftig vertragsgemäß zu verhalten und weisen Sie
daraufhin, dass wir ein derartiges Verhalten in Zukunft nicht mehr dulden werden.
Sollte sich eine derartige oder gleichartige Pflichtverletzung wiederholen, müssen Sie mit
weiteren arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen, bis hin zu einer Kündigung des
Arbeitsverhältnisses.
Eine Ausfertigung dieser Abmahnung werden wir Ihrer Personalakte beifügen.

Mit freundlichen Grüßen

__________________________ __________________________
(Unterschrift Arbeitgeber/in) (Ort, Datum)

Die Abmahnung ist mir am .......................... ausgehändigt worden.
Ich habe den Inhalt zur Kenntnis genommen.

__________________________ __________________________
(Unterschrift Arbeitnehmer/in) (Ort, Datum)

.............................
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.