So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21147
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, es handelt sich um Kinderunterhalt. Meine Tochter

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es handelt sich um Kinderunterhalt. Meine Tochter geb. *****2002 hat 5. Klasse nicht positiv abgeschlossen und besucht die Schule regelmäßig nicht. Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie? Fragesteller(in): Wien Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen? Fragesteller(in): Ich habe heute eine Aufforderung zur Äußerung zu einem Antrag bekommen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Wie lautet Ihre konkrete Rechtsfrage?
Besteht die Möglichkeit, dass Sie das Schreiben als pdf-Datei bzw. jpg-Datei über die Fragebox hochladen (links/rechts unten Button „Datei anfügen“). Ich sehe mir dieses dann gerne an und formuliere eine Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (V214VGM)
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.

Ich verdiene 1700 Euro monatlich, bezahle schon 670 Euro Alimente. Die Wohnung kostet 800 Euro und ist alles bewiesen worden. Meine Frage wäre ob ich diese Unterhalt für Frau ***** zahlen soll und wenn ja bis wann?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

leider kann ich Ihnen keine Unterhaltsberechnung für das österreichische Recht vornehmen.

Ich gebe die Frage daher für einen hierauf spezialiserten Experten frei.

Ich wüsche Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Ihre Tochter ist zwar volljährig aber noch nicht selbst erhaltungsfähig. Sie schulden daher grundsätzlich Unterhalt.Sie müssen einwenden, dass sie nicht so viel verdienen, andere Kinder haben, ihre Tochter die Schule nicht regelmäßig besucht so dass sie ihren Mitwirkungspflichten nicht nachkommt. Im übrigen empfehle ich, dass sie sich einen Anwalt in Österreich nehmen
Kann ich Ihnen noch weiterhelfen ?
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21147
Erfahrung: Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich danke ***** ***** war auf jeden Fall hilfreich. Mfg. Nenad
Sehr gerne! Ihnen alles Gute! Wenn ich helfen konnte würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen