So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12351
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Sehr geehrte Frau Wilson, Fachassistent(in): In welchem

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Frau Wilson,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe mein Haus einer meiner 3 Kinder bereits vor über 10 Jahren überschrieben. Mit Niessrecht.

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn Ihre Frage zu der Schilderung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe vor über 10 Jahren mit Niessrecht ein Haus an einer meiner 3 Töchter überschrieben. Im Glauben, dass kein Anspruch meine 2 anderen Kinder jetzt haben. Die ist scheinbar falsch, denn durch den eingetragenen Nießbrauch besteht der Anspruch weiterhin. Kann ich durch eine Änderung des notariellen Vertrags durch .z.B. Eintrag des Wohnrechts und Rückerstattung im Falle des Todes des Erben die 10Jahresregelung umgehen. Beginnt durch die Änderung die 10 Jahresesregelung vom Neuen?