So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12351
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Häusliche Gewalt ärztlich dokumentiert. Polizei. Frauenhaus.

Diese Antwort wurde bewertet:

Häusliche Gewalt ärztlich dokumentiert. Polizei. Frauenhaus. Mann ist in Psychiatrie für Alkohol Entzug 3 Wochen. Kann die Ehefrau eins von zwei Autos auf sich ummelden ohne strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten? Falls Strafe wie hoch wäre diese? Kann sie ebenso 50% von Konto abheben?
Fachassistent(in): Leben Minderjährige in dem Haus?
Fragesteller(in): Ja 2 Kinder. Sie ist mit den Kindern ausgezogen und versucht neue Wohnung einzurichten
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Vielen Dank ***** ***** nicht glaub ich falls das reicht.

Sehr geehrter Fragesteller,

das Konto ist ein gemeinsames Konto ? Wofür werden denn Fahrzeug und Geld benötigt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Das Konto ist ein Einzelkonto des Ehemannes für das sie Vollmacht hat.
Sie braucht Auto um 2 kleine Kinder zu transportieren. Sie hat dieses Auto die letzten Jahre schon immer benutzt.
Und um in die Arbeit zu fahren (wohnen auf dem Land)Und die 3000 Euro waren ein Erbe ihres Stiefvaters. Im Januar 2020. 6000 Euro waren es. 3000 Euro hat er schon ausgegeben.Das Geld braucht sie für Neustart. Sie arbeitet wegen Kindern nur Teilzeit.
Sie ist mit den Kindern aus dem Haus geflogen wegen Schlägen.
War 1 Nacht im Frauenhaus. Blaue Flecken wurden beim Arzt dokumentiert. Polizei und Arzt haben ihr geraten ihn anzuzeigen.Sie richtet sich gerade eine neue Wohnmöglichkeit ein im alten Haus ihres verstorbenen Stiefvaters. Sie braucht das Geld für Küche. Sachen für Kinder. Betten. Handwerker /Transport bezahlen. Autoversicherung. Steuer. Und solche SachenViele Grüße und besten Dank für Ihre Arbeit!

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Auch wenn es sich um eine Ehe handelt ist der Ehegatte nicht berechtigt, die Vollmacht zu nutzen, um "fremdes" Vermögen auf ein eigenes Konto umzubuchen. Gleiches gilt für das Auto. Nutzen ja, umschreiben leider nein !

Sie kann ihre Ansprüche gerichtlich geltend machen, wenn es keinen Ehevertrag gibt, dann steht ihr ein Anspruch zu. Eigenmächtig zu handeln kann dazu führen, dass sie zum einen das Geld zurückzahlen muss und zum anderen handelt es sich um eine Veruntreuung oder Unterschlagung, die immerhin mit einer Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren (oder 5 je nachdem wie es rechtlich gewertet wird) bestraft werden kann.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ist es wirklich so dass er mit einer Freiheit s Strafe bis zu 1 Jahr nur rechnen muss weil er sie geschlagen hat.Und sie müsste als junge Mutter 5 Jahre ins Gefängnis weil sie das Erbe abhebt das sie geerbt hat?Würde das wirklich vor Gericht so umgesetzt werden?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Was wenn er das Geld abhebt und ausgibt?Dann ist es weg bis es zu einer Gerichts Verhandlung kommt
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
50 % stehen ihr doch auch gerichtlich zu
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ebenso 1 vom 2 Autos

Sehr geehrter Fragesteller,

"norrmale" Körperverletzung ist mit einer FS bis zu 5 Jahren strafbewährt.

Natürlich wird bei jeder Straftat die "Höchststrafe" in der Regel nicht "ausgereizt".

Wie ausgeführt, sie soll die Ansprüche gerichtlich geltend machen, dann ist es "legal".

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.