So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38335
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Kundenfrage

Hallo,
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): ich heiße Irene ,ich war vor 6 jahren Selbstständig,ab 2017 bin ich in Insolvens.Jetzt hat mein Mann eine rechnung bekomme von 2016 ob wohl er nicht inhaber war.Müssen wir trotz dem zahlen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Baden-Württenberg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das schreiben ist von Inkasso,und da gibts ein Vollstreckungbescheid von22.07.2016
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Richtet sich denn der Vollstreckungsbescheid gegen Ihren Mann?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
ja
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Wenn der Vollstreckungsbescheid rechtskräftig ist dann muss Ihr Mann diese Forderung leider bezahlen, auch wenn er mit der Forderung nichts zu tun hat. Es zählt leider alleine dass sich der Vollstreckungsbescheid gegen ihn richtet und er damals 2016 nichts gegen den Vollstreckungsbescheid unternommen hat.

Leider muss er die Forderung aus dem Vollstreckungsbescheid bezahlen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 19 Tagen.

.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 19 Tagen.

..