So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38394
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo ich suche Eine Rechtsanwalt. Mich hat Angezeigt wegen

Kundenfrage

Hallo ich suche Eine Rechtsanwalt. Mich hat Angezeigt wegen versuchte Körperverletzung und Beleidigung was ich nicht gemacht ich brauche hilfe
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): In Salzburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: haben Sie denn schon eine Einlassung getätigt?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Wo muss ich Einlassung getätigt werden?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

grundsätzlich bei der Polizei als Beschuldigter.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Datei angehängt (ZLP5V45)
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ein typischer Anhörungsbogen im Rahmen einer Beschuldigtenvernehmung.

Der für Sie sicherste Weg wäre es sich nicht zur Sache einzulassen, sondern (über einen Anwalt) Akteneinsicht zu nehmen. Erst wenn Sie alle Zeugenaussagen und Feststellungen kennen, dann sollten Sie sich zur Sache schriftlich (über einen Anwalt) einlassen. Nur auf diesem Wege können Sie eventuell vorhandenen belastenden Aussagen gezielt entgegentreten.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?