So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4017
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Streit mit markler Fachassistent(in): In welchem Bundesland

Diese Antwort wurde bewertet:

Streit mit markler
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Rheinland pfalz
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein, nur dass ich dringend eine kurze Beratung benötige

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Hallo, wir sind dabei, eine Immobilie zu kaufen und versuchen dies seit 4 Monaten. Die Verkäuferin hat unter der Voraussetzung, dass sie eine Wohnung (welche gleicher markler verkauft) kaufen kann, das Haus dem markler zum Verkauf angeboten. Nun kurz vor Abschluss hat der markler die besagte Wohnung anderweitig verkauft. Die Verkäuferin weigert sich nun, dem markler Geld zu zahlen
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Wir möchten das Haus aber trotzdem kaufen
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ist noch jemand da?
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Hallo?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich meine Einschätzung für Sie ausformuliere.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Der Makler kann die Immobilie nicht eigenmächtig verkaufen. Vielmehr ist es die Eigentümerin selbst, die einen Kaufvertrag abschließen muss, wenn Sie die Immobilie verkaufen möchte. Die Eigentümerin kann selbst frei entscheiden, an wen sie die Immobilie verkauft. Sie kann die Vorschläge des Maklers annehmen, sie muss es indes nicht.

Wenn Sie sich also mit der Verkäuferin einig geworden sind, können Sie gemeinsam einen Notartermin vereinbaren und sodann einen Kaufvertrag über die Immobilie abschließen. Die Zustimmung des Maklers benötigen Sie hierfür nicht. Je nach Vereinbarung kann es sein, dass der Makler sein Honorar durch den Kaufvertragsschluss verdient - sein Honorar müsste dann in jedem Falle bezahlt werden.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Warum haben Sie nicht bewertet?