So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3966
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich habe meine Garage getrennt von der Wohnung vermietet

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe meine Garage getrennt von der Wohnung vermietet seit 2 Monaten zahlt der Mieter nicht und ich kann ihn auch nicht erreichen, Ausserdem hat er noch dien Garageneinfahrtfernbedienung und den Schlüssel für den Parker, Was kann ich machen
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Im Mai 2021
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ursprüglich hat die Fa zenmieter als Hauptmieter abgeschlossen dann wurde ein Aufhebungsvertrag unterzeichnet und auf mich als Eigentümer übertragen. er hat dann noch 2 Monate bezahlt dann nichts mehr

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Was ist Ihr rechtliches Ziel? Möchten Sie das Mietverhältnis beenden? Oder soll dieses bestehen bleiben und Sie möchten lediglich Ihre Miete einfordern?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ich denke eine Kombination erstens die ausstehende Miete dann Kündigung und die Schlüssel
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bekomme ich noch einen Tip oder war es das?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich meine Einschätzung für Sie ausformuliere.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
gerne

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Das Gesetz sieht vor, dass Sie als Vermieter einer Garage das Recht haben, den Mietvertrag außerordentlich und fristlos zu kündigen, wenn der Mieter sich mit der Zahlung von zwei Monatsmieten in Verzug befindet. Rechtsgrundlage hierfür ist § 543 BGB.

Sie können daher den Mieter sofort kündigen und von ihm die Rückgabe der Garage und der Schlüssel sowie Fernbedienung verlangen. Sollte der Mieter die Rückgabe verweigern, so können Sie eine Räumungsklage gegen ihn erheben, sodass er gerichtlich zur Räumung verpflichtet wird.

Trotz der Kündigung behalten Sie Ihr Recht auf Mietzahlungen. Sie können und sollten die Kündigung daher mit der Aufforderung verbinden, dass der Mieter die rückständigen Mieten ausgleicht.

Für die Räumung und die Begleichung der ausstehnden Mieten sollten Sie dem Mieter in dem Schreiben eine Frist von einer Woche setzen. Sollte der Mieter nicht fristgerecht räumen und die ausstehende Miete begleichen, so können Sie nach Fristablauf einen Anwalt mit der Geltendmachung Ihrer Rechte beauftragen. Die erforderlichen, nach Fristablauf entstandenen Anwaltskosten können Sie nach §§ 280, 286 BGB von dem Mieter als Verzugsschaden ersetzt verlangen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Leider ist es so dass ich keinen Kontakt mit dem Mieter aufnehmen kann, die Post kam zurück lg
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sollte ich mich in diesem Fall an die Polizei wenden
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Entwendung der Schlüssel etc.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ja, Sie können sich in diesem Fall an die Polizei wenden. Es handelt sich dann um eine Unterschlagung der Schlüssel, die Sie zur Anzeige bringen können. Die Polizei wird die Tat sodann ausermitteln und ebenso den Aufenthaltsort des Mieters ermitteln und ihn zur Rechenschaft ziehen.

Bitte abschließend noch bewerten. Vielen Dank.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.