So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 41075
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, mein Mietvertrag begann am 15.09.2019 und hat eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Mietvertrag begann am 15.09.2019 und hat eine Mindestlaufzeit von 2 Jahren. Dieser endet also 19.09.2021. Der Vertrag läuft mit der 3monatigen Kündigungsfrist also bis 15.12.2021. Ist das richtig? Meine schriftliche Künigung, wurde im Juli 2021 zugestellt, zum 31.10.2021 wurde ignieriert und zum 31.12.2021 vom Vermieter festgelegt. Also kann die 3 monatige Kündigungsfrist erst nach Ablauf der Bindefrist greifen??

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Entscheidend ist die konkrete Formulierung der Regelung in dem Mietvertrag.

Sollte die ordentliche Kündigung des Mietvertrages erstmals nach Ablauf des Bindungszeitraums von zwei Jahren möglich sein. so wäre diese Klausel unwirksam, da dann zusätzlich zu den zwei Jahren noch die gesetzliche Kündigungsfrist von drei Monaten hinzu kommen würde.

Der Bindungszeitraum würde sich damit auf zwei Jahre und drei Monate verlängern.

Damit wäre die Klausel unwirksam, und der Vertrag kann jederzeit mit der gesetzlichen Kündigungsfrist gekündigt werden.

Wirksam wäre die Bindungsklausel, wenn die Kündigung zum Ende des Bindungszeitraumes wirksam wird: Wenn Sie die Kündigung im Juli dem Vermieter schriftlich übermittelt haben, dann haben Sie den Mietvertrag wirksam zum 31.10.2021 (=drei Monate Kündigungsfrist) ghekündigt!

Die dreimonatige Kündigungsfrist greift also immer zum und nicht nach Ablauf der Bindungsfrist!

Sie haben daher form- und fristgerecht zum 31.10.2021 gekündigt.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Weshalb geben Sie keine Bewertung ab??

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Frage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Der Portalbetreiber vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.