So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38442
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Autoverkauf, BE entzogen beim Käufer Fachassistent(in): In

Diese Antwort wurde bewertet:

Autoverkauf, BE entzogen beim Käufer
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Niedersachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wie kann ich Ihnen behilflich sein?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Hallo, ich habe anfang Oktober ein Auto verkauft. Bei dem Auto war eine Leistungssteigerung drauf die nicht eingetragen war. Als der Käufer das Auto gekauft hat und nach haus gefahren ist, wurde er von der Polizei und die BE wurde entzogen, da das Auto zu laut war. Dezibelanzahl wurde überschritten, da der Auspuff wohl so nicht zulässig war und demensprechend ausgetauscht werden muss. Nun lässt der Käufer das Auto in einer Werkstatt reparieren und hat mich gefragt ob ich von den Kosten einen gewissen Betrag übernehmen kann. Ich habe dem zugestimmt und wir haben ein Schreiben aufgesetzt, mit folgenden Passus: "Der Käufer verzichtet auf jegliche Ansprüche für alle folgenden Mängel und jegliche Haftungsansprüche an den Verkäufer werden ausgeschlossen". Wenn noch mehr "kaputt" sein sollte, kann der Käufer dann noch was von mir verlangen ?
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Ein "normaler" Kaufvertrag vom Auto existiert.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Wurde denn im Kaufvertrag die Gewährleistung ausgeschlossen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Nein. "Gekauft wie gesehen" steht im Kaufvertrag.

Sehr geehrter Ratsuchender,

das kann zu Problemen führen.

In diesem Falle wäre eine Ergänzung des Gewährleistungsausschlusses in der Tat zu überlegen.

Sie sollten zusätzlich schreiben.

"Die Sachmängelgewährleistung ist ausgeschlossen Dieser Ausschluss gilt nicht für Schadensersatzansprüche aus Sachmängelhaftung die aufgrund einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung von Pflichten des Verkäufers oder seines Erfüllungsgehilfen beruhen sowie beider Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit"

Hinsichtlich der Leistungssteigerung sollten Sie schreiben. "Mit der Zahlung von... EUR sind alle Ansprüch des Käufers aus der Leistungsteigerung des Fahrzeuges (genau beschreiben) bekannt oder unbekannt, gegenwärtig oder zukünftig abgegolten".

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Danke Ihnen!

Gerne!

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.