So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38308
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag Herr Schiessl, Fachassistent(in): In welchem

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Herr Schiessl,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Wir kämpfen weiter mit unsere Mieterin....Frage:
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir haben in Zweifamilienhaus eine Zentralheizung und dementsprechend auch eine Warmwasser Versorgung. Das wurde immer von den Mietern geteilt bezahlt. Jetzt verlangt unsere Mieterin eine neue Heizungsanlage nur für sich alleine. Hat sie ein Recht darauf?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Bringt denn die alte Heizung nicht genügend Leistung? Wird die Wohnung des Mieters nicht warm?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Im Moment hat die Mieterin kein Gas angemeldet. Sie besteht auf eine separate Heizungsanlage

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank. Die Mieterin hat nur einen Anspruch auf eine bestimmungsgemäße Nutzung der Wohnung. Also es besteht ein Anspruch auf Warmwasser und Wärme.

Einen Anspruch auf eine separate Heizungsanlage hat die Mieterin aber nur dann, wenn Sie dies ausdrücklich vertraglich vereinbart haben. Ohne eine solche Vereinbarung kann die Mieterin den Auspruch auf eine eigene Heizungsanlage nicht durchsetzen.

Übe eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Wir haben keine schriftliche Vereinbarung, die Mieterin ist mündlich vor ihrer Einzug informiert worden. Jetzt weiß sie angeblich nichts davon und möchte eigene Heizversorgung

Sehr geehretr Ratsuchender,

eine eigene Heizungsanlage hätte aber mit Ihnen ausdrücklich vereinbart werden müssen. Ohne eine solche Vereinbarung die die Mieterin nachweisen müsste besteht keinerlei Anspruch.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Die Wohnungsaufsicht Mönchengladbach hat uns mit Konsequenzen gedroht wenn wir nicht für die Mieterin was separates umstellen. Wie sollen wir uns verhalten?

Sehr geehrter Ratsuchender,

können Sie das Schreiben der Wohnungsaufsicht hier hochladen?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Das war ein Telefonat

Sehr geehrter Ratsuchender,

können Sie mri die Forderung der Wohnungsaufsicht so genau wie möglich wiedergeben?

Es ist mir nicht recht nachvollziehbar, warum die Mieterin eine eigene Heiizung haben soll.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Genau weiß ich nicht, ich vermute sie möchte uns weiterhin Probleme machen, wir haben tatsächlich eine einzige Heizungsanlage für 2 Wohnungen, das wusste sie aber schon vor dem Einzug

Sehr geehrter Ratsuchender,

aber das ist doch in vielen Häusern so dass die einzelnen Wohnungen an einer einzigen Heizungsanlage hängen. Das kann in Ihrem Falle sicherlich kein Problem sein. Die Mieterin hat hier keinen Anspruch darauf, dass Sie ihr eine separate zweite Heizungsanlage installieren.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank

Gerne!

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich warte noch auf Ihre Anruf
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe bereits bezahlt für ein Telefonanruf Anfrage