So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19897
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich habe meine Privatarztrechnungen nicht rechtzeitig

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe meine Privatarztrechnungen nicht rechtzeitig gezahlt, weil mir als Selbständiger der Umsatz durch die Corona-Pandemie eingebrochen ist und weil meine private Krankenversicherung erst durch einen Anwalt an ihre Zahlungspflicht erinnert werden musste. Der Arzt hat nun Mahnklage eingereicht und mich wegen Betrugs angezeigt.
Fachassistent(in): Haben Sie eine E-Mail, eine Rechnung oder ein anderes Dokument im Zusammenhang mit dem Betrug?
Fragesteller(in): Ja habe ich. Ich habe das Schreiben an die Staatsanwaltschaft. Außerdem habe ich für den Arzt eine Dienstleistung erbracht und bislang noch nicht in Rechnung gestellt. Kann ich in diesem Fall Aufrechnung erklären?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein, eigentlich nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Sie können und sollten sich auf jeden Fall gegen die Mahnklage zur Wehr setzen. Folgen Sie in diesem Zusammenhang einer möglichen Rechtsmittelbelehrung des Gerichts.

Bei Klageerhebung bezüglich einer Forderung unter Euro 5000 benötigen Sie keinen Rechtsanwalt.

Hinsichtlich des strafrechtlichen Aspekts sollten Sie bei Anhörung durch die Ermittlungsbehörden klarstellen, dass sie keinerlei Vorsatz zu einer betrügerischen Handlung hatten.

Wenn Ihre Forderung darüber hinaus bereits fällig ist, können Sie hier mit dem eingeforderten Betrag die Aufrechnung erklären.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Vielen Dank für die ausführliche Beratung und werde mich vermutlich in anderen Angelegenheiten noch melden.

Gerne.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Es war ein Fehler, ich habe die falsche Tste gedrückt. Ich bin, im Gegenteil, sehr zufreiden

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank.

Ich teile es dem Kundenserice mit.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-