So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38340
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, meine Frau wurde von einem Zahnarzt in Stuttgart

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
meine Frau wurde von einem Zahnarzt in Stuttgart behandelt und hatte ungefähr ein Jahr nach der Behandlung Komplikationen.
Wir haben die Krankenkasse kontaktiert und nun holt sie die Beratung eines zahnärztlichen Gutachters ein.
Wann würde es Sinn machen, einen Rechtsanwalt aufzurufen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): BW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Im Moment nicht.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es kommt hier auf den Inhalt des Gutachtens an. Ich gehe davon aus, dass der medizinische Dienst Ihrer Krankenkasse das Gutachten erstellen wird. Wenn nun das Gutachten von einer Fehlbehandlung ausgeht, dann haben Sie nach § 823 I BGB einen Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld.

Das Gutachten muss aber in Nachweis bringen können, dass Sie entweder über die Risiken der Behandlung nicht ordnungsgemäß aufgeklärt wurden oder aber die Behandlung vor 1 Jahr nicht kunstgerecht erfolgt ist.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Sehr geehrter Herr Schiessl,vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Wenn ich sie gut verstanden habe, macht es nur Sinn, mit einem Rechtsanwalt zu sprechen, wenn wir die Ergebnisse des Gutachtens bekommen haben, richtig?
Wenn die Ergebnisse des Gutachtens uns entgegen kommen, brauchen wir dann einen Rechtsanwalt, um die Erstattung unserer Kosten zu verlangen?Mit freundlichen GrüßenLuiz Secco

Sehr geehrter Ratsuchender,

einen Rechtsanwalt brauchen Sie nicht zwingend wenn Sie Ansprüche geltend machen wollen. Sie brauchen dann einen Anwalt wenn Sie mehr als 5000 EUR an Schaden einklagen wollen. Außergerichtlich können Sie Ihre Ansprüche aber immer alleine, also ohne Rechtsanwalt geltend machen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt