So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Ntzemou.
Dr. Ntzemou
Dr. Ntzemou,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 65
Erfahrung:  Expert
114335668
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Ntzemou ist jetzt online.

Mein Mann und ich haben am 29.10 in Dänemark geheiratet.

Kundenfrage

Mein Mann und ich haben am 29.10 in Dänemark geheiratet. Mein Mann war zum Zeitpunkt der Hochzeit noch im Besitz eine Fiktionsbescheinigung, die bis zum 02.11 gültig war. Am 21.10 hat er einen Ordnungsverfügung ( eingegangen bei seine Rechtsanwältin am 28.10 ) , erhalten, dass er das Bundesgebiet binnen 30 Tage verlassen muss. Ich bin deutsche Staatsangehörige. Wird mein Mann trotz unserer Heirat abgeschoben?
Fachassistent(in): Haben Sie minderjährige Kinder oder Familienangehörige?
Fragesteller(in): Wir haben kein kinder
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Mein Mann hat zwei deutschen Kinder,
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Welche Staatsangehörigkeit besitz Ihr Mann?

Mit freundlichen Grüßen,

-Rechtsanwältin-

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Mein Mann ist kamerunisch
Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihr Mann benötigt trotz Ihrer Heirat ein Visum. Leider bedingt die Heirat und die Kinder nicht automatisch ein Bleiberecht.

Benötigt wird ein Visum zum Zwecke der Familienzusammenführung. Wichtig ist hierbei, dass die Frage der Unterhaltssicherung durch das bereits in Deutschland lebende Familienmitglied geklärt ist. Wenn Sie in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis tätig sind, stehen die Chance gut, dass er schnell (innerhalb von drei Monaten ab Antragstellung) ein Visum bekommt.

Ich hoffe Ihnen damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (3-5 Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann. Selbstverständlich können Sie auch nach Bewertung Nachfragen zu diesem Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwältin

Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gerne stehe ich mit weiteren Frage zur Verfügung!

ich würde mich freuen, wenn Sie sich eine Minute Zeit nehmen und eine Bewertung (3-5 Sterne) meiner Beratung abgeben würden!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,

-Rechtsanwältin-

Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gerne stehe ich mit weiteren Frage zur Verfügung!

ich würde mich freuen, wenn Sie sich eine Minute Zeit nehmen und eine Bewertung (3-5 Sterne) meiner Beratung abgeben würden!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,

-Rechtsanwältin-