So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Ntzemou.
Dr. Ntzemou
Dr. Ntzemou,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 64
Erfahrung:  Expert
114335668
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Ntzemou ist jetzt online.

Guten Tag, mein Mann und ich haben die türkische

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, mein Mann und ich haben die türkische Staatsangehörigkeit, ich bin in D’land geboren und lebe hier und möchte durch die Familienzusammenführung meinen Mann hier her bringen. Die Sprachtests hierfür hat er bereits absolviert. Nun macht die Behörde Probleme, da auf meiner Abrechnung Kurzarbeit aufgeführt ist. Ich habe bereits von meiner Arbeitgeberin ein Schreiben eingereicht, in der aufgeführt ist, dass ich trotz KUG meinen normalen Nettolohn bekomme. Die Behörde sagt, dass mein Einkommen ausreichend ist, aber dass KUG da drauf steht störend ist. Was kann ich tun, wenn wir abgelehnt werden?
Fachassistent(in): Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Fragesteller(in): Unbefristeten
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich denke nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Falls die Behörde den Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis ablehnt, so haben Sie die Möglichkeit, gegen die ablehnende Entscheidung zunächst einen Widerspruch zu erheben. In der Folge wird die Widerspruchsbehörde prüfen, ob die Ablehnung zu Recht oder Unrecht erfolgt ist und die Entscheidung erforderlichenfalls korrigieren. Sollte man auch auf den Widerspruch keine positive Entscheidung treffen, so haben Sie die Möglichkeit, gegen die ablehnende Entscheidung eine Klage beim Verwaltungsgericht zu erheben. Das Verwaltungsgericht ist von den Behörden unabhängig und überprüft die Entscheidung der Behörde vollständig. Sofern die Entscheidung der Behörde fehlerhaft ist, verpflichtet das Gericht die Behörde dazu, den Aufenthaltstitel zu erteilen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Vielen Dank für ihre Antwort. Sie haben mir gut erklärt wie der Ablauf sein wird, aber meine Frage war, ob es tatsächlich stimmt dass der KUG auf der Abrechnung ein Problem für das Visum darstellen könnte, trotz gleichbleibendem Nettolohn?
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Antworten sie noch?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich war gerade dabei, eine Antwort für Sie auszuarbeiten. Anwaltliche Arbeit nimmt Zeit in Anspruch. Leider haben Sie nun eine negative Bewertung abgegeben.

Sofern Sie eine weitere Beratung zu Ihrer Rückfrage wünschen, korrigieren Sie bitte Ihre Bewertung.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Wenn sie mir antworten, kann ich eine Bewertung abgeben, sonst sehe ich nicht wie ich das rückgängig machen könnte

Ich bedaure - ich sehe mich nicht in der Lage, Sie auf Grundlage einer im Voraus erteilten negativen Bewertung weiter zu beraten. Ich gebe Ihren Fall gern für einen anderen Experten frei.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ich bedauere auch, denn direkt nach ihrer Antwort bekommt man den Anhang möchten sie telefonieren mit 51€. Das verwirrt und trägt dazu bei, dass man den Eindruck hat das Gespräch kann nicht fortgeführt werden. Vielleicht kann man das abändern.
Dann geben sie es bitte frei, danke.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.

-Rechtsanwältin-

Sehr geehrte Fragestellerin,

für den Antrag und Erteilung des Visums zum Zwecke der Familienzusammenführung ist die Unterhaltssicherung durch das bereits in Deutschland lebende Familienmitglied. Die Frage, OB der Unterhalt gesichert ist, ist eine Prognoseentscheidung. Wenn sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben, dürfte das Einkommen wohl reichen. Dann ist es auch unerheblich, dass sie zeitweise in Kurzarbeit sind. Es ist allgemein bekannt, dass dies nur vorübergehender Natur ist. Umso besser, dass Ihre Arbeitgeberin Ihnen das Bestätigungsschreiben zum Nettolohn ausgestellt hat. Die Behörde darf allein aus diesem Grund den Antrag grundsätzlich nicht ablehnen. Tut sie das trotzdem, dann haben Widerspruch und Klage gute Erfolgschancen.

Ich hoffe Ihnen damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann. Selbstverständlich können Sie auch nach Bewertung Nachfragen zu diesem Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwältin

Dr. Ntzemou,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 64
Erfahrung: Expert
Dr. Ntzemou und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** mir weitergeholfen!