So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 41186
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Schulprojekt. Ich möchte mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe ein Schulprojekt. Ich möchte mit SchülerInnen eine Seite bei Instagram eröffnen und die im Literaturunterricht gemeinsam mit ihnen füllen. Ein Bsp. für eine Seite, die es schon gibt ist: ichbinsophiescholl. Das gleiche möchte ich für eine eine literarischen Figur zusammen mit den SchülerInnen erstellen. Welche Rechtsnormen tangiert so ein Projekt?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sofern das (angedachte) Projekt sich an eine literarische Figur (oder auch eine Person der Zeitgeschichte wie Sophie Scholl) anlehnt, unterliegt dies zunächst einmal keinen rechtlichen Bedenken.

Sie können daher eine Instagramseite im Zuge des Literaturunterrichtes mit entsprechenden Content füllen.

Sofern - wie Sie ja mitteilen - eine literarische Figur im Zentrum stehen soll, ist zu beachten, dass keine geschlossenen Textpassagen aufgenommen werden, die gegebenenfalls unter dem Urheberrechtsschutz des § 2 Absatz 1 Nr. 1 UrhG stehen.

Das gilt wiederum dann nicht, wenn das betreffende Sprachwerk älter als 70 Jahre sein sollte, denn in diesem Fall ist das Urheberrecht kraft Zeitablaufs bereits erloschen.

Zulässig ist demgegenüber die Wiedergabe von Zitaten gemäß § 51 UrhG, wenn die Quelle hierbei explizit benannt wird.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.