So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4002
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, ich habe am 19.10.21 eine Pauschalreise gebucht. Am

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe am 19.10.21 eine Pauschalreise gebucht. Am 20.10.21 aus gesundheitlichen Gründen storniert. Am 21.10.2021 kam die komplette Gutschrift. Es wurde noch keine Anzahlung geleistet. Heute kommt eine Rechnung über Stornokosten i. H. von 35 %. Aber hier gilt doch der § 312 b ff. Bei Stornierung innerhalb von 14 Tagen oder? Danke für kurze Info. Viele Grüße Alexandra Zeps
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Baden-Württemberg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Die Buchung einer Pauschalreise können Sie leider nicht innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Denn das Gesetz räumt Ihnen diesbezüglich kein verbraucherschützendes Widerrufsrecht ein.

Zwar haben Sie Recht damit, dass Sie aus der Ferne geschlossene Verträge grundsätzlich gemäß §§ 312b ff. BGB widerrufen können. Indes sieht § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB vor, dass ein Widerrufsrecht ausnahmsweise nicht bei Reiseleistungen gilt, die für einen bestimmte Zeitraum gebucht wurden.

Damit kann der Reiseveranstalter leider die Stornierungsgebühr von Ihnen verlangen.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Auskunft erteilen zu können, möchte Sie jedoch vollständig und wahrheitsgemäß über die geltende Rechtslage aufklären.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ja danke

Gern.

Bitte geben Sie abschließend noch eine Bewertung ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.