So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4041
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Aufhebungsvertrag unterschrieben bekomme kein Gehalt ,hab

Diese Antwort wurde bewertet:

Aufhebungsvertrag unterschrieben bekomme kein Gehalt ,hab aber Lohnzettel bekommen
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Mecklenburg Vorpommern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ja das noch im Vertrag steht,dass ausstehender Urlaub,Überstunden u. Gehaltszahlungen abgegolten sind

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hab ich kein Recht auf mein Gehalt jetzt

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Haben Sie in dem Aufhebungsvertrag auf Ihr Gehalt verzichtet?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Da steht ein Satz von: weiterhin vereinbaren die Parteien,dass mit dem Aufhebungsvertrag alle gegenseitigen Forderungen in Bezug auf noch ausstehenden Urlaub,Überstundenaufrechnung und Gehaltszahlungen abgegolten sind „

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Gehaltszettel ist nur eine Auskunft über den bestehenden Gehaltsanspruch. Indes begründet dieser nicht den Gehaltsanspruch. Wenn Ihnen insofern bei Abschluss des Aufhebungsvertrages zwar der Gehaltszettel vorlag, aber das Gehalt noch nicht ausgezahlt wurde, so haben Sie durch den Aufhebungsvertrag leider auf den Anspruch auf Auszahlung des Gehalts verzichtet. Denn es heißt in dem Aufhebungsvertrag eindeutig, dass ausstehende Gehaltszahlungen abgegolten sind.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Auskunft erteilen zu können, möchte Sie jedoch vollständig und wahrheitsgemäß über die geltende Rechtslage aufklären.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.