So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 40938
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein Arbeitgeber kann mir keinen Arbeitsplatz zur Verfügung

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Arbeitgeber kann mir keinen Arbeitsplatz zur Verfügung stellen (Raumnot). Einzig im Keller, der allerdings Schimmel aufweist, hohe Luftfeuchtigkeit, kleine Fenster, kein Blick nach außen. Wenn ich dies ablehne, soll ich halt kùndigen. Ist das sein Recht?
Fachassistent(in): Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Fragesteller(in): Unbefristet Vollzeit, 40 Stunden Woche
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Die Kellerräume wurden vom Regierungspräsidium Darmstadt als ungeeignet deklariert. Der Arb.Geber weiß nicht, dass ich das weiß und tut so, als wæren diese Räume vertretbar (obwohl es die Begehung gab).

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, dieses Recht hat Ihr AG nicht.

Ihr AG hat den Arbeitsplatz so einzurichten, dass Sie keinen gesundheitlichen Risiken und Gefahren ausgesetzt sind und unter normalen Bedingungen Ihre Arbeitspflichten erfüllen können.

Diese dem AG obliegende rechtliche Verpflichtung folgt aus der gesetzlichen Regelung in § 618 BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__618.html

Fordern Sie Ihren AG daher auf, solche den gesetzlichen Vorgaben gerecht werdende Arbeitsbedingungen zu schaffen, und stellen Sie ihm in Aussicht, dass Sie sich andernfalls an die Arbeitsschutzbehörde wenden werden.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.