So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 40984
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich bin momentan Studentin und habe eine Wohung ab dem

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin momentan Studentin und habe eine Wohung ab dem 1.11.21 gemietet und heute bei der Schlüsselübergabe Schimmelbefall erkannt. wollte fragen wie es mit einer Kündigung aussieht, da ich auf viele Dinge sehr allergisch bin und somit auch reagiere.
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Am 08.10.2021
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn Sie sich durch den Bezug der Wohnung einer Gesundheitsgefahr aussetzen, so sind Sie berechtigt, das Mietvertragsverhältnis fristlos zu kündigen, denn ein Bezug der Wohnung ist Ihnen unter diesen Umständen nicht zumutbar.

Ihr diesbezügliches fristloses Kündigungsrecht folgt aus der gesetzlichen Regelung in § 569 Absatz 1 BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__569.html

Wenn Sie daher allergisch auf Schimmel reagieren, können Sie fristlos kündigen.

Beachten Sie, dass die Kündigung zwingend schriftlich erfolgen muss und dass Sie den zur Kündigung berechtigenden Grund konkret angeben (=Gesundheitsgefährdung).

Zur Glaubhaftmachung des Kündigungsgrundes sollten Sie der Kündigung ein ärztliches Attest beilegen, das die Allergie bescheinigt.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.