So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38335
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, meine 18 jährige Tochter wohnt bei mir. Mein Mann und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine 18 jährige Tochter wohnt bei mir. Mein Mann und ich sind getrennt lebend. Sie macht zur Zeit in bundesfreiwilligen Jahr. Besteht Anspruch gegenüber dem Vater auf Kindesunterhalt? Danke
Fachassistent(in): Gibt es gemeinsame Kinder oder Eigentum?
Fragesteller(in): Die Tochter ist das gemeinsame Kind. Eigentlich gibt es nicht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Mein Mann hat seit Oktober ein weiteres Kind mit seiner neuen Partnerin. Wir haben einen Ehevertrag mit Gütertrennung. Sind aber noch nicht geschieden

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Dient denn der Freiwilligendienst der Ausbildungsvorbereitung Ihrer Tochter?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Meine Tochter möchte Psychologie studieren, hatte aber nicht den benötigten NC und muss daher noch Wartesemester machen. Da hat sie sich zu dem Bufdi in einer Grundschule entschlossen

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Die Frage, ob ein Kind einen Unterhaltsanspruch hat, wenn es eine Tätigkeit im Bundesfreiwilligendienst ausübt, ist in der Rechtsprechung noch nicht behandelt worden.

Werden einem Studienbewerber durch den Bundesfreiwilligendienst Punkte gutgeschrieben, die seine Chancen, im Anschluss einen Studienplatz zu erhalten, erhöhen können, so rechtfertigt sich die Unterhaltsverpflichtung auch für diesen Zeitraum. Ebenso besteht dann eine Unterhaltspflicht, wenn die Tätigkeit im Freiwilligendienst der Vorbereitung für das Studium dient.

Dient der Bundesfreiwilligendienst dagegen nur zur Überbrückung reiner Wartesemester, dann ist in der Regel in der Zeit kein Unterhalt geschuldet.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Okay und wie bzw. wer entscheidet ob es zur Vorbereitung auf das Studium dient?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der Familienrichter entscheidet hier ob es sich hier um eine Vorbereitung für das Studium handelt. Eine Vorbereitung für das Studium liegt dann vor, wenn die Tätigkeit die Ihre Tochter ausführt mit dem Studieninhalt zusammenhängt. Beispiel: Ihre Tochter assistiert dem Schulpsychologen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.