So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 40987
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Also ich habe einen fitnessvertrag abgeschlossene und

Kundenfrage

Also ich habe einen fitnessvertrag abgeschlossene und innerhalb von 4 Tagen dem widersprochen. Jetzt sagen sie, dass es nur bei online Verträgen geht und nicht bei Verträge, die ich im Studio abgeschlossen habe.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): In mecklenburg Vorpommern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Sie an den Vertrag rechtlich gebunden sind.

Die Ihnen erteilte Auskunft des Studios ist korrekt.

Es gilt der Rechtsgrundsatz, dass einmal geschlossene Verträge einzuhalten sind (pacta sunt servanda).

Ein allgemeines Rücktritts- oder Reuerecht existiert in der Rechtsordnung nicht.

Da Sie den Vertrag nicht im Wege des Fernabsatzes (=Vertragsschluss erfolgt online oder telefonisch) geschlossen haben, sondern in dem Studio vor Ort, steht Ihnen leider auch nicht das gesetzliche Widerrufsrecht gemäß §§ 312 g, 355 BGB zur Seite.

Sie sind an den Vertrag daher leider gebunden.

Sie können daher nur den Versuch unternehmen, mit der Gegenseite auf Kulanzbasis eine Entlassung aus dem Vertrag zu erreichen.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 29 Tagen.

Haben Sie denn noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 29 Tagen.

Weshalb geben Sie keine Bewertung ab??

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Frage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden. Auf die Rechtslage habe ich keinen Einfluss - ich kann Ihnen diese nur wahrheitsgemäß darstellen und Sie nicht belügen.

Der Portalbetreiber vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sie haben eine detaillierte Auskunft zu Ihrem Anliegen erhalten. Sind Punkte offen geblieben, so fragen Sie nach.

Ansonsten ersuche ich Sie noch einmal, eine Bewertung abzugeben (3-5 Sterne anklicken), so dass ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die von Ihnen in Anspruch genommene anwaltliche Beratungsdienstleistung erhalte.

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 24 Tagen.

??

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Hallo, weil ich nun nicht aus dem teuren Vertrag rauskomme. Muss ich den Vertrag nun antreten, obwohl ich nicht die Zeit dafür habe. Ich muss leider verstärkt um meine Mutter und Schwiegermutter kümmern. Es war nicht wohl bedacht von mir und außerdem ist ein teurer Vertrag Aufnahmegebühr 149 EUR und monatlich 84 EUR Beitrag. LG
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 24 Tagen.

Gern antworte ich Ihnen weiter.

Ich darf Sie aber nach bereits erfolgter umfassender Beantwortung Ihrer Anfrage bitten, zunächst eine positive Bewertung abzugeben, damit meine bisher erbrachte Rechtsberatung auch vergütet wird. Ich werde sodann umgehend auf Ihre Nachfrage eingehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Die Antwort war schnell und korrekt und nochmals danke. Ich war sehr zufrieden.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 24 Tagen.

Eine Bewertung können Sie nur abgeben, indem Sie oben die Sterne einmal mit der Maus anklicken!

Klicken Sie daher bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt