So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 40077
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Probleme mit dem Telefonanbieter resp. Entstörung

Diese Antwort wurde bewertet:

Probleme mit dem Telefonanbieter resp. Entstörung
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe bereits 2 x an den Anbieter geschrieben, keine Reaktion, nichts passiert.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Anbei meine ganzen Briefe und Mails.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind berechtigt, den Vertrag gemäß § 314 BGB fristlos zu kündigen, wenn Sie dem Anbieter eine letzte Nachfrist zur Abhilfe setzen, und wenn diese Frist ergebnislos abläuft.

Es liegt ein wichtiger Grund im Sinne des § 314 BGB vor.

Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem kündigenden Teil unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung oder bis zum Ablauf einer Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.

Diese Voraussetzungen sind hier gegeben, wenn das Unternehmen ungeachtet Ihrer mehrmaligen dringenden Aufforderungen, Abhilfe zu schaffen, überhaupt nicht reagiert.

Fordern Sie den Anbieter daher nachweisbar (Einschreiben) letztmalig zur Entstörung auf.

Setzen Sie hierzu eine letzte Frist von 7-10 Tagen ab Briefdatum, und kündigen Sie an, dass Sie nach Ablauf der Frist den Vertrag fristlos kündigen werden!

Bitte klicken Sie mit der Maus oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ich will ja gar nicht kündigen, es gibt hier bei uns keine Alternative zu diesem Anbieter. Es muss die Lösung bzw. Entstörung des Problems her.

In diesem Fall wenden Sie an die Bundesnetzagentur als Aufsichtsbehörde.

Führen Sie nach dorthin Beschwerde zur weiteren Veranlassung in der Angelegenheit:

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vportal/AnfragenBeschwerden/Beschwerde_Internet_Telefon/start.html

Bitte klicken Sie mit der Maus oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Und die Bundesnetzagentur setzt dann auch meine Schadensansprüche durch oder muss ich diese separat mit einem Rechtsanwalt einfordern ?

Hierzu müssen Sie einen Anwalt mandatieren.

Bitte klicken Sie mit der Maus oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
OK, ja an die Bundesnetzagentur habe ich heute schon per Mail geschrieben, nachdem der Termin zur Entstörung für heute wieder nicht eingehalten wurde und ich aber extra Urlaub für heute genommen habe.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Was würden Sie mir konkret vorschlagen ? Soll ich zunächst die Antwort der Bundesnetzagentur abwarten und dann per Anwalt vorgehen wegen ggf. Schadensersatzansprüchen ?
Wie lange dauert es bis sich die Bundesnetzagentur hier einschaltet ?

Die Bundesnetzagentur wird schnellst möglich mit Ihrem Anbieter Kontakt aufnehmen und das Problem klären.

Warten Sie zunächst die Antwort der Agentur ab. In Anbetracht der Dringlichkeit Ihres Anliegens wird diese sich in den nächsten zwei Tagen bei Ihnen melden.

Anschließend sollten Sie einen Anwalt beauftragen.

Bitte klicken Sie mit der Maus oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Alles klar, ich denke diese 2 Tage kann ich jetzt auch noch abwarten, Warte ja schon seit 29.06.2021 darauf das dieses Problem gelöst wird.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Sollte sich die Bundesnetzagentur nicht melden, was bleibt mir dann noch übrig ?

Ok, gern geschehen.

Die Agentur wird sich definitiv bei Ihnen melden.

Bitte klicken Sie mit der Maus oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Alles klar, dankeschön und noch einen angenehmen Nachmittag.

Danke ***** ***** wünsche ich Ihnen ebenfalls.