So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6768
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich erhalte unterhaltsvorschuss für meinen 4 jährigen Sohn,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich erhalte unterhaltsvorschuss für meinen 4 jährigen Sohn, der bei mir lebt, da mein Exmann bei der Scheidung sagte, er wird nicht bezahlen, außer, er bekommt das Kind. Heute fragte er an, ob ich ihm einen Dreizeiler unterschreibe, in dem steht, dass er uns angeblich jeden Monat 150€ Unterhalt zahlt. Da ihn das Familiengericht wohl deshalb angeschrieben hat. Mich darauf verlassen, dass er tatsächlich bezahlt, kann ich nicht. Wie kann man vorgehen?
Fachassistent(in): Ist die Scheidung einvernehmlich?
Fragesteller(in): Ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ist es relevant, dass der Mann sich nicht kümmert?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Sie können so etwas nicht unterschreiben. Wenn Sie bestätigen, dass Sie von dem Kindesvater 150 EUR Unterhalt bekommen, wird das auf die Unterhaltsvorschussleistung angerechnet. Außerdem entspricht es nicht der Wahrheit.

Unterschreiben Sie es also nicht. Es hilft Ihnen in keiner Weise, sondern hilft nur dem Kindesvater, sich seiner Unterhaltsverpflichtung zu entziehen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne, ganz oben rechts) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.