So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19240
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Fachassistent(in): In welchem

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Sehr geehrte Damen und Herren, mein getrennter Ehemann und ich haben mithilfe zweiter Anwältinnen einen Ehevertrag einen Ehevertrag abgeschlossen, der beurkundet werden soll.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich kann und darf aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich anwesend sein. Ist es möglich einen notariellen Vertreter einzusetzen, der mich vertritt.Fragesteller(in): Chat is completed
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.
Der Abschluss eines Ehevertrags ist auch nach Eingehung der Ehe möglich.

Das Gesetz schreibt hierfür die notarielle Beurkundung bei gleichzeitiger Anwesenheit der Eheleute durch den Notar an deren gemeinsamem Wohnsitz vor.

D. h. es kann hier durch den Notar nur in ganz engen Ausnahmefällen davon abgewichen werden (z. B. lange schwerwiegende Krankheit).

Ansonsten besteht die Pflicht zum persönlichen Erscheinen.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RATraub hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Guten Morgen,
wenn ich aber nun den durch die Notarin festgelegten, nicht abgesprochenen Termin aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen kann, wäre der Vertrag dann geplatzt? So wurde mir das mitgeteilt. Ich bin mit dem Vertrag einverstanden, würde ihn auch unterzeichnen, bin aber nicht in der Lage persönlich zu unterschreiben. Könnte ich nicht nachunterzeichnen oder einen notariellen Vertreter beauftragen?
Dafür müsste es doch eine Ausnahmeregelung geben...
Mit freundlichen Grüßen
B. Pritsch
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
der Vertrag kommt sodann nicht zustande.

Es muss ein neuer Notartermin vereinbart werden, wenn die Vereinbarung geschlossen werden soll.

Dies ist der "übliche" Weg.

Es ist darüber hinaus nicht "unnormal", dass ein Notartermin wegen Krankheit abgesagt werden muss.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RATraub hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-