So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37960
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, gibt es einen Anwalt bei Ihnen der sich auskennt

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, gibt es einen Anwalt bei Ihnen der sich auskennt mit Nachbarschaftsrecht, bzw bolzenden Jugendlichen auf der Gemeindewiese direkt vor unserem Haus ? Vielen Dank für INformation
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Wir haben unzählige Gespräche mit den Eltern geführt. Die Bürgermeisterin informiert, diese hat die Familien zum Gespräch geladen und Rücksichtnahme gefordert. Sie sagt im öffentlichen Recht kann sie nichts unternehmen. Selbst Sonntags wird gelärmt....
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wie wird der Ablauf einer solchen Beratung finanziell geregelt ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Für die Beratung haben Sie eine Anzahlung von 44 EUR geleistet. Mehr fällt im Chat nicht an. Wenn dies für Sie in Ordnung ist, dann geben Sie bitte Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich verstehe nicht um was es jetzt geht ? Ja, ich hoffe auf Beratung die mir weiterhilft...
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Bitte beraten Sie mich im Chat
was kann ich tun in der Situation ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben nach dem finanziellen Ablauf der Beratung gefragt. Aus diesem Grunde erfolgte die Klarstellung meinerseitts.

Können Sie mir genauer schildern was es it der Wiese auf sich hat? Hat die Gemeinde dies als Bolzplatz ausgestaltet oder handelt es sich um einen "wilden" Bolzplatz?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke, ***** ***** Gemeinde hat die Wiese an einen Landwirt verpachtet der wiederum den Familien erlaubt hat dort einen Bolzplatz einzurichten. Das war vor 8 Jahren, wir haben das Haus vor drei Jahren gekauft und zuvor war es unbewohnt.... er ist also wild, der Bolzplatz und nur 1 m von unserem Zaun entfernt...dort wird zu jeder Tageszeit, auch Sonntags geschrien, getobt, gebolzt. Bei geschlossenem Fenster unerträglich, im Garten geht sein geht gar nicht wenn die Kids da sind. Alter ca. 14 Jahre...
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
zusätzlich werden wir beschimpft, bedroht und beleidigt...

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn der Pächter den Familien erlaubt hat den Platz als Bolzplatz zu nutzen, dann haben Sie gegen den Pächter nach § 1004 BGB iVm dem immissionsschutzrechtlichen Vermeidungsgebots gem. § 22 Absatz 1 Satz 1 BImSchG einen Anspruch auf Unterlassung der Störung.

Zwar ist die Rechtsprechung bei Kinderlärm recht großzügig, dies bezieht sich aber nur auf "normales" Ballspielen und gerade nicht auf den Betrieb eines Bolzplatzes.

Wenn also durch den Betrieb des Bolzplatzes die Immissionsrichtwerte nach Punkt 6 der TA Lärm überschreitet (Beispiel: Dorf oder Mischgebiet 60 db(A) dann haben Sie gegen den Pächter einen Anspruch auf Unterlassung den Sie auch, sollte eine gütliche Einigung scheitern, gerichtlich durchsetzen können.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** weiß ich wie laut die Db sind ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle müssen Sie eine Messung des Schalldruck vornehmen oder vornehmen lassen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.