So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37937
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Kundenfrage

Guten Tag,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich zahle unterhaltvorschus an das Jugendamt für meine 13 jährige Tochter und 10 jährigen Sohn 541€ Der Vater geht Vollzeit arbeiten und läst die Kinder ohne Betreuung alleine zu Hause
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Kann man gerichtlich prüfen von uns beiden Einkommen
Gepostet: vor 16 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wie kann ich Ihnen denn behilflich sein?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Guten Tag
Ich zahle auf meine zwei Kinder Unterhaltvorschus, weil sie leben bei dem Vater
Er geht aber seine Arbeit Vollzeit nach und läst die Kinder ohne Betreuung
Kann man irgendwie von uns beiden Einkommen bei Gericht prüfen ?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Auch wenn der Vater die Kinder allein zuhause lässt, so wohnen die Kinder jedoch beim Vater. Dies bedeutet, er erbringt seine Betreungsleistung in Natura und Sie sind hier alleine Barunterhaltspflichtig. Ihr Mann ist acu in diesem Falle leider nicht Barunterhaltspflichtig. Auf sein Einkommen kommt es hier grundsätzlich nicht an.

Einen Anspruch auf Auskunft gegen den Vater haben Sie insoweit grundsätzlich leider nicht.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Eine Ausnahme kann allerdings dann bestehen wenn der Kindsvater das Dreifache Ihres Einkommens erzielt.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

.