So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37937
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin eine Reinigungsfirma und wir haben einen Auftrag von

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin eine Reinigungsfirma und wir haben im August einen Auftrag von einen Hotel bekommen, dort alle Zimmer zu Reinigen. Dafür musste ich 3 Mitarbeiter einstellen. Abgerechnet wird pro gereinigten Zimmer. Nun sind die Buchungszahlen , Saisonbedingt, rückläufig. Das wurde auch angesagt. Nun aber lässt das Hotel viele Zimmer wieder von eigenen Personal reinigen,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): ...sorry, der Finger war zu schnell.... von eigenen Personal reinigen. Das Hotel will aber mit uns weiter Arbeiten Wir haben jetzt ein Umsatzrückgang von 80% und ich müsste Personal entlassen. Zur Info: wir haben kein schriftlichen Vertrag , haben alles mündlich vereinbart
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir fahren jedesmal von Dithmarschen nach Kiel zum Hotel( 80 Km) und das wissen die ja auch

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Auch ein mündlich geschlossener Vertrag ist für beide Parteien bindend. Fraglich ist dabei allein, ob die mündliche Vereinbarung (durch Zeugen) nachgewiesen werden kann.

Wenn Sie mit der Gegenseite einen Vertrag über die Zimmerreinigung geschlossen haben, die Gegenseite die Arbeiten nun doch selbst ausführt, dann haben Sie einen Anspruch auf Schadensersatz nach § 280 BGB in Höhe des entgangenen Gewinns.

Allerdings müssen Sie wie eingangs angesprochen den Vertragsinhalt und vor allem die Laufzeit des Vertrages in Nachweis bringen können.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Bei den Geschlossenen Vertrag war meine Frau mit dabei und in Laufe der Zeit haben auch die Mitarbeitet Kenntnis erhalten, dass wir für die Reinigung alleine zuständig sind und es auf unbestimmte Zeit weitergehen soll und wir zwischen Weihnachten und Neujahr nicht Arbeiten b9, weil das Hotel geschlossen wird

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht. In diesem Falle können Sie den Vertragsschluss beweisen. Wenn der Vertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen wurde, dann können Sie den Schadensersatz bis zum Zeitpunkt der möglichen Kündigung des Vertrages verlangen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke. Ich werde Sie , nach unseren Gespräch heute im Hotel, anrufen, um weitere Detail zu besprechen.

Viel Erfolg!