So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19153
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, Fachassistent(in): In

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Habe mich im Mai dieses Jahres einer Prostata-OP unterzogen aus verschiedenen Gründen in der nahegelegenen SALK, der Salzburger Landesklinik. Leider ohne einen Kostenvoranschlag einzuholen - habe auf die Gemeinnützigkeit der Klinik vertraut. Die stationären Kosten belaufen sich auf knapp EUR 30.000,-, meine PVK, die BBK bzw. Bayerische Versicherungskammer, will nur knapp EUR 10.000,- anerkennen, d.h. ich muss auf EUR 20.000,- verzichten. Hinzukommen die Kosten für die ambulanten Behandlungen, die Differenz zwischen geforderten und von der PVK anerkannten Kosten beläuft sich auf rd. EUR 5.000! Können Sie mir weiterhelfen? Mit Dank im Voraus, Martin Hafenmair

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Besteht die Möglichkeit, dass Sie das Schreiben der Krankenkasse mit der Begründung der Ablehnung als pdf-Datei bzw. jpg-Datei über die Fragebox hochladen (links/rechts unten Button „Datei anfügen“). Ich sehe mir dieses dann gerne an und formuliere eine Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Danke für die umgehende Bearbeitung. Gerne will ich Ihnen das Schreiben der Krankenkasse hochladen, muss dieses Schreiben jedoch erst einscannen. Außerdem vermisse ich den Button "Datei anfügen". Können Sie mir bitte mitteilen, an welche Internet-Adresse ich die Dateien schicken soll? Danke ***** *****
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Können Sie mir bitte die Email-Adresse von Hr. RA Traub mitteilen? Danke.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
die E-Mailadresse lautet wie folgt:

***@******.***
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.

****