So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12087
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Morgen, Mein Mann muss den Unterhalt seiner ältesten

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, Mein Mann muss den Unterhalt seiner ältesten Tochter und minderjährigen Tochter berechnen. Beide in Ausbildung. Wie berechnen wir das?
Fachassistent(in): Mit wem leben die Kinder?
Fragesteller(in): Die 18 Jährige wohnt bei der Mutter und unsere 16 Jährige bei uns
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich weiss wie viel beide verdienen also Netto

Sehr geehrter Fragesteller,

was verdienen denn die beiden Kinder netto ? Und welches Nettoeinkommen hat die Kindermutter der ältestens Tochter und welches Netto Ihr Mann ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Laut der Ältesten bekommt sie angeblich von ihrer Chefin 450 Euro. Unsere gemeinsame Tochter verdient nichts. Die Mutter der 18 Jährigen verdient 1300 Euro Netto und mein Mann 2000 Euro Netto, was zwischendurch auch variiert.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Nach dem Einkommen der Eltern (3300 EUR) hat die Tochter einen Anspruch von 677 EUR. Hierauf ist das Kindergeld (219 EUR) und das Einkommen 350 EUR (100 Eur werden abgezogen) anzurechnen, sodass ein Anspruch von 108 EUR verbleibt. Da die Mutter mit ihrem Einkommen nicht leistungsfähig ist, hat der Vater diesen Betrag zu zahlen.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe im Internet gelesen, dass mein Mann auch mir unterhalt zahlen müsste und das das mit 5% auf den Unterhalt angerechnet wird. Stimmt das?

Sehr geehrter Fragesteller,

was verdienen Sie denn ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe Netto 805 Euro monatlich.

Sehr geehrter Fragesteller,

unabhängig davon, dass Sie Ihren Lebensunterhalt selber bestreiten könnten würde bei einer Berücksichtigung der unterhaltsberechtigten Ehefrau kein pauschaler Abzug vorgenommen, sondern 3 unterhaltsberechtigte Personen berücksichtigt. Die 108 EUR sind bei dem Einkommen auch mit 3 unterhaltsberechtigten Personen zahlbar.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ah okay. Sie haben mir bzw. uns sehr weiter geholfen. Ich danke ***** *****ür Ihre schnelle Hilfe.

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Sonntag und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.