So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16713
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, heute Morgen wurde in Dresden auf Privatgelände mein

Kundenfrage

Hallo, heute Morgen wurde in Dresden auf Privatgelände mein Arbeitsfahrzeug ( Musiker) mit musikalischem Equipment umgesetzt. Der Auftraggeber ( Privatperson) ist nicht Eigentümer, möglicherweise handelt er im Auftrag. Der Pächter des Parkplatzes ( Arzt) hat nichts gegen Nutzung am Wochenende.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Berlin , Abstellort des Fahrzeuges wegen Veranstaltung Dresden.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das Abschleppunternehmen möchte knapp 700 Euro, sonst gibt es das Fahrzeug ( wird für Ausübung der Arbeit dringend benötigt) nicht heraus. Der Betrag grenzt an Wucher. Das Konto wegen Corona/ Musiker nicht gedeckt. Unternehmen weigert sich Rechnung zu fertigen und das Auto herauszugeben. Montag verfällt so eine weitere Veranstaltung. Zudem verursacht das sichergestellte Fahrzeug weitere Kosten und wir müssen damit nach Berlin zurück oder Hotel nehmen.
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?

Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich möchte mein Auto zurück haben. M. E. war das Abschleppen widerrechtlich und verstößt gegen das Übermaßgebot. Es wäre dem Parkplatzaufpasser möglich gewesen, mich anzurufen, da meine Firmenwerbung , einschließlich Telefonnummer groß auf dem Fahrzeug sichtbar ist.
Desweiteren Zweifele ich die Höhe der Abschleppkosten an . 700 Euro sind mehr als das dreifache des ortsüblichen von 200 Euro .
Vielen Dank für Ihre Mühewaltung.
Ich hoffe auf eine baldige Antwort
Ich bin beruflich auf dieses Fahrzeug mit Inhalt angewiesen
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich dachte, Sie könnten helfen.
Eine weitere Gebühr sprengt meinen finanziellen Rahmen.
Welche Schritte sind nötig , um den Abschleppdienst zur Herausgabe des Fahrzeuges bei überteuerter Gebühr zu bringen.
Anzeige wegen Diebstahls, einstweilige Verfügung beim Amtsgericht? Was soll ich tun?
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 25 Tagen.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Was ist der Grund für das Umsetzen gewesen?