So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12108
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Nach 6 wöchiger Probezeit möchte das Jugendamt mir meinen

Diese Antwort wurde bewertet:

Nach 6 wöchiger Probezeit möchte das Jugendamt mir meinen Sohn nicht wieder zurück geben, ich habe Aufenthaltsbestommungsrecht,Sorgerecht,Umgangsrecht als Mutter.derzeit war er seit august bei seinem Vater untergebracht
Fachassistent(in): Welche Probezeit ist in Ihrem Arbeitsvertrag angegeben?
Fragesteller(in): Thema Familienrecht 6 wöchige Probezeit
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): kann ich meinen Sohn mit hilfe der Polizei bei einer krisenunterkunft unterbringen?
Sehr geehrter Fragesteller,was ist denn der Grund? Und warun das Jugendamt, nach Ihrer Schilderung ist das Kind doch beim Vater?Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Guten Morgen, mein Sohn hatte beim Jugendamt angerufen und hatte gesagt,ea gibt nix zu essen und ich als Mutter wäre nacbts nicht zu Hause.dazu muss ich sagen,diese Situation das ich woanders übernachtet habe,gab es vereinzelt nicht hinter einander.zu essen war immer da gewesen und mein Sohn ist 13 mit Schwerbehindertenausweis und, wenn ich weg gehe,dann mit Absprache mit einer Nachbarin,das hat auch mein Sohn beim Jugendamt bestätigt zudem war auch immer der 17 jährige Bruder zu Hause gewesen seit dem 9.august 2021 lebt mein Sohn nun für 6 Wochen zur Probe bei meinem Ex und er hat gar keine rechte, durch Manipulation, und andere schwerwiegende Dinge wie nach 20:00 Uhr das Haus allein zu verlassen als Kind,kein eigenes Zimmer,gegen die Mutter zu arbeiten, ist mein Sohn gegen mich mit Hilfe von kindesenrfremdung mir von meinem Ex entzogen worden.jetzt habe ich die Herausgabe meines Sohnes gefordert und das jugendamt verneint diese Sache,jetzt wurde im gleichen Monat ein Gerichtstermin gestellt mit der Begründung,dass ich nicht ganz richtig im Kopf bin und nicht in der Lage bin für meine Kinder zu sorgen,was eine falsche Behauptung ist,um einen Grund zu haben vor Gericht zu gehen.
Sehr geehrter Fragesteller,
was möchte denn zwischenzeitlich Ihr Sohn? Zurück zu Ihnen?
Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Er schlägt sich immer durch, ein Kind in dem Alter liebt natürlich seinen Vater,er meinte aber auch,dass er eventuell wieder zurück kommt.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Ob das Kind zu Ihren zurückkommt, wird natürlich zu einem gewissen Grad von dem Wunsch des Sohnes abhängen. Wenn dieser leiben bei seinem Vater leben möchte, wird es mit der Rückführung leider schiwierig werden.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.