So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16619
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, wir haben einen Ferienhaus gebucht und gleich

Kundenfrage

Guten Tag, wir haben im Juni einen Ferienhaus gebucht und gleich storniert. Dabei haben wir agb's angehakt (akzeptiert). Nach unsere Email mit der Bitte um Storno kam der Mietvertrag. Diese sollten wir laut Veranstalter unterschreiben und die Anzahlung über 400€ innerhalb von 3 Tagen machen. Wir gaben nicht unterschrieben und noch mal auf Storno-Email angewiesen. Leider gab es keine mögliche telefonische Beratung nur EMails. Antworten haben sehr lange gedauert und wir kamen zum nichts. Fast 4 Monate später kam eine EMail mit Stornogebühr über 400€. Die Firma droht uns mit Inkasso und Schufa-Eintrag.
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Den haben wir nicht unterschrieben
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Gebucht am 15.06.2021, storniert am 16.06.2021 (schriftlich per E-Mail). Stornogebühr kam am 29.09.2021
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Frage:
Handelt es sich bei dem Vermieter um ein Unternehmen oder eine Privatperson?

Haben Sie eine Widerrufsbelehrung erhalten?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.

Guten Tag, Ferienhaus haben wir über Reiseportal casamundo.de reserviert und weitere E-Mails von Belivita GmbH erhalten. Ich bin mir nicht sicher, ob wir die Widerrufsbelehrung erhalten haben. Wir haben nur agb's vor der Buchung akzeptiert. Mit freundlichen Grüßen ***

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
https://www.belita-ferienhaus.de/images/DE_AGB_BELITA_0321.pdf