So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12145
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo ich bin in eine abofalle getappt und soll jetzt

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich bin in eine abofalle getappt und soll jetzt bezahlen. Meines Erachtens alles nicht so seriös. Aber mein Widerrufsschreiben hat keine Wirkung gezeigt.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ihre 5-Tage-Testphase ist abgelaufen!Sehr geehrte(r) Herr/Frau Thille , Sie haben sich auf unserer Webseite am 19.09.2021 für eine 5-Tage-Testphase registriert.Laut unseren Nutzungsbedingungen hatten Sie die Möglichkeit, Ihren Account während der gesamten Testphase aus Ihren Einstellungen zu löschen. Da Sie es nicht getan haben, wurde Ihr Account automatisch mit dem Premium-Status um 1 Jahr verlängert.Diesbezüglich möchten wir Sie über eine offene Rechnung in Höhe von 389,88€ zzgl. MwSt pro Jahr (12 Monate zu je 32,49€) bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr benachrichtigen.Wir fordern Sie deshalb auf, die Ihnen ausgestellte Rechnung innerhalb von den nächsten 3 Arbeitstagen zu begleichen.Bei Nichtbezahlung innerhalb der Ihnen gewährten Zahlungsfrist sind wir gezwungen, die Informationen über die nicht bezahlte Rechnung an unseren Anwalt bzw. an das Inkassobüro weiterzugeben. Danach erhalten Sie von uns ein offizielles Schreiben an Ihre Adresse.Ihre Registrierungsdaten:• Name: Monika Thille• Land: Deutschland• Anschrift: Benediktbeuern , 83671 , Dorfstraße 5
• Telefonnummer: +XXXXXXXXX9565
• IP-Adresse: 178.6.30.51
• Browser: Chrome 93.0.4577.82
• Betriebssystem: Android OS 10
• Internetanbieter: N/A
• Breitengrad: N/A
• Längengrad: N/AAchtung! Falls Sie aber bei der Registrierung falsche Daten angegeben haben, wird von unserem Anwalt eine Anfrage mit Ihren Registrierungsdaten an die zuständige Behörde gesendet, solchen wie die IP-Adresse, Betriebssystem, Browser, Internetanbieter usw. damit Ihre Persönlichkeit sowie Ihre Anschrift identifiziert werden können. In diesem Falle kommen auf Sie ebenso zusätzliche Kosten zu.Um jegliche Anwalts-, Inkasso- bzw. Gerichtskosten zu vermeiden, möchten wir Ihnen ausdrücklich empfehlen, die Ihnen ausgestellte Rechnung während der dreitägigen Zahlungsfrist zu begleichenEinzuzahlender Betrag: 389,88€

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie denn einen solchen Vertrag geschlossen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Nicht bewusst. Ich muss wohl auf ein bestätigsbutton geklickt haben, den nachdem ich wiederspochen haben kam diese Mal zurückGuten Tag,Widerrufsrecht für digitale InhalteEingeführt wurde ein Widerrufsrecht für digitale Inhalte (Art. 246a § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 14 EGBGB).Digitale Inhalte sind Daten, die in digitaler Form her- und bereitgestellt werden. Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Daten auf einem Datenträger oder per Download bezogen werden.Grundsätzlich gilt auch beim Kauf digitaler Inhalte ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Ein vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts ist aber möglich, wenn der Verbraucher1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags beginnt und2. bestätigt, dass ihm bewusst ist, dadurch sein Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragsausführung zu verlieren.Sie haben eine Registrierungsbestätigung direkt auf unserer Seite nach Ihrer Anmeldung erhalten, alle Informationen waren darin enthalten.
Sie hatten die Möglichkeit, diese Bestätigung einmalig zu verwenden und sie dann weg zu klicken, oder sie zu speichern.
Diese Bestätigung haben Sie geöffnet und akzeptiert. Demnach haben Sie kein Widerrufsrecht.---
Mit freundlichen GrüßenManuel Fuchs
BuxPlay.de
+49 5741 272 331
E-Mail:***@******.***

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor:

Schreiben Sie per Einwurfeinschreiben und bestreiten Sie den Vertragsschluss mit der genannten Firma. Sie müssen wissen, dass der Anspruchsteller Ihnen nachweisen muss, dass Sie einen kostenpflichtigen Vertrag geschlossen haben.

Erklären Sie nochmals "hilfsweise" den Widerruf und fechten Sie zudem eine mögliche Vertragserklärung wegen arglistiger Täuschung an.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Vielen Dank. Dies werde ich tun und mit gegebenfalls nochmal melden.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Der Sitz der Firma ist laut Impressum in England. Soll ich das Einschreiben nach England schicken?

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie keine andere Adresse haben, dann ja.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Datei angehängt (63Q47GL)

Sehr geehrter Fragesteller,

schicken Sie es doch per Fax !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Dankeschön das mach ich.

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Alles Gute und einen schönen Tag !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.