So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12081
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Habe eine Frage zur Natlosregelung und der

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe eine Frage zur Natlosregelung und der Erwerbsiminderungsrente
Fachassistent(in): Haben Sie noch andere Einkünfte?
Fragesteller(in): nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich wurde vom Arbeitsamt, die mir gerade Unterhalt aufgrund der Nahtlosregelung zahlt aufgefordert einen Rehaantrag zu stellen. Mein behandelnder Psychiater meinte jedoch ich solle gleich einen Erwerbsminderungsrentenantrag stellen. Was soll ich tun?

Sehr geehrter Fragesteller,

geht Ihr Arzt ddavon aus, dass Sie nich rehalibitationsfähig sind ? Oder was ist der Grund ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja. Der Psychiater meint, dass ich nicht Rehafägig bin und dass die Reha mich "gewaltsam" gesund machen wollen würde.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Grundsätzlich gilt immer erst Reha, dann Rente. Denn wenn die Reha nicht genehmigt wird, weil der MDK der Auffassung ist "bringt nichts" , dann wird der Rehaantrag in einen Rentenantrag umgewandelt.

Problem ist: verweigern Sie die Reha, dann werden Sie kein ALG mehr erhalten. Dagegen kann man natürlich klagen, aber solange die Klage nicht entschieden ist, wird keine Zahlung erbracht.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.