So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12088
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe eine Nachzahlung vom Gericht zugesprochen bekommen

Kundenfrage

Ich habe eine Nachzahlung vom Gericht zugesprochen bekommen von der Krankenkasse aus dem Jahr 2019. Da habe ich noch kein alg2 erhalten. Wir haben im April letzten Jahres wegen Corona einen Überbrückung beantragt. Dieses Jahr bekam ich mein Krankengeld aus 2019 wo ich keine Leistung vom jobcenter bezog .
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Dies musste ich aber privat an eine Person zurück zahlen die mir in 2019 das Geld für mietw und krankenversicherungsbeiträge geliehen hat.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Rheinland pfalz
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn Ihr Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Wenn ich in 2019 noch kein alg2 erhalten habe und ich noch Geld von der Krankenkasse bekomme weil sie mir kein Krankengeld gezahlt haben .
Das Geld bekam ich dieses Jahr nachgezahlt.
Musste es aber jemanden zurück geben der mir in 2019 8 Monate Geld geliehen hat um meine Miete und die freiwilligen Kosten der Krankenkasse zahlen zu können.
Ich hatte von dem Geld nichts und nun will das jobcenter mir es von Oktober 2021 bis März 2022 als Einkommen anrechnen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Nein ich möchte eine schriftliche Antwort von ihnen.
Dafür habe ich bezahlt
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie beziehen aktuell ALG II ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich habe schon gezahlt jetzt hätte ich gerne eine Antwort sonst ziehe ich mein Geld zurück.
Ich möchte nicht telefonieren.
Ich möchte eine schriftliche Antwort von ihnen
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja ich beziehe aktuell alg 2
Aber 2019 noch nicht
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie bitte kurz Geduld, ich muss die Antwort für Sie formulieren !!

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja okay.
Vielen Dank.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

ich bedaure sehr, aber für die Anrechnungsfähigkeit kommt es leider nicht darauf an, für welchen Zeitraum die Zahlung erfolgte, sondern wann die Zahlung erbracht wurde. Das sog. Zuflussprinzip ist in § 11 SGB II gesetzlich fixiert. Die vorgenommene Anrechnung ist daher leider nicht zu beanstanden, da der Gesetzgeber sie so vorgegeben hat.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja aber ich verfüge garnicht mehr über das Geld da ich es zurück zahlen musste.
Ich werde dann von Oktober 2021 bis März 2022 auch wieder mietrückstände bekommen.
Und dadurch meine Wohnung verlieren.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

das ist ein Problem, denn Sie hätten das Geld, welches quasi dem Sozialamt zusteht, nicht ausgeben dürfen. Da müssen Sie sich ggf. wieder ein darlehen geben lassen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Es ist mein Krankengeld von 2019 was ich von der Krankenkasse verweigert bekommen habe und einklagen musste
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich verstehe Ihren Ansatz, aber der Gesetzgeber hat nunmal leider das Zuflussprinzip geschaffen und nur das zählt leider!

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Das ist aber nicht in Ordnung weil da habe ich vom jobcenter keine Leistung bekommen.
Dann möchte ich auch Leistungen in 2019 von denen bekommen.
Und warum wird es nicht rückwirkend berechnet warum im voraus ich habe das Geld zurück zahlen müssen
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie ausgeführt, der Gesetzgeber hat das so bestimmt. Das kann man leider nichts machen !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Prima dann haben wir noch nicht mal Geld zum Tanken um die Arbeit zu erreichen.
Die Miete Strom oder sonstiges zu zahlen .
In Cioronazeit wird einem niemand mehr Geld leihen.
Wie sollen wir von 270 Euro alle Unkosten decken ?
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

leider kann ich Ihnen nur die Rechtslage vermitteln. Für Ihre Situation habe ich leider keine Lösung, ich bedaure !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Das Geld kann man sich echt sparen.
Diese Antworten helfen niemandem.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich kann Ihnne leider keine andere Antwort geben, wenn die Gesetzeslage dies nicht zu lässt !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja es geht überall nur um Gesetze und Geld.
Nicht deutsche Bürger dürfen mehr Geld nebenbei verdienen und werden nicht so überprüft wie ein deutscher Bürger in
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

das führt sicher nicht weiter ! Alles Gute für Sie !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass