So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37855
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, mein Name ist Wolfgang Damoisy, wohnhaft in

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, mein Name ist Wolfgang Damoisy, wohnhaft in Frankfurt am Main.
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Ich habe eine Tochter, war nicht! verheiratet. Sie ist 14 Jahre alt. Die Mutter der Tochter möchte den Mindestunterhalt in Höhe von 528 Euro
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe ein Catering Unternehmen, bekomme seit März 2020 Überbrückungshilfen I, II, III und wohl auch III plus, sowie Hartz 4 im gleichen Zeitraum und ein Darlehen in Höhe von 35000 € musste ich aufnehmen, um bis jetzt über die Runden zu kommen. Ich zahle 350 € bisher Was soll ich tun? Vielen Dank ***** ***** im voraus

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen haften Sie für den Mindestunterhalt verschärft. Das bedeutet Sie müssen alles tun um sich in Höhe des Mindestunterhalts leistungsfähig zu halten. Die Rechtsprechung verlangt hier sogar, dass Sie, wenn Sie mit Ihrer selbstständigen Tätigkeit keinen Gewinn erzielen, eine unselbstständige Tätigkeit aufnehmen gegebenenfalls auch einen Zweitjob.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort*!

Gerne!